Jennifer Fraczek

Freie Autorin

Artikel von Jennifer Fraczek

Die schwarz-rote Koalition hat sich auf ein neues Asylpaket geeinigt. Immerhin: Nach langem Streit steht das Paket nun. An seinem Sinn gibt es aber Zweifel.

Rund 50 Millionen Euro soll der wegen Steuerhinterziehung verurteilte, ehemalige FC-Bayern-Präsident Uli Hoeness an das Finanzamt Miesbach überwiesen haben. Seine Steuerschulden sind damit beglichen. Doch wo geht das Geld nun hin?

Fussballprofi Nacer Barazite will einer Reporterin aus religiösen Gründen nicht die Hand geben. Es folgt eine erneute Diskussion über Frauenfeindlichkeit im Islam. Dabei kann die Verweigerung des Händedrucks diverse Gründe haben - und Frauen tun es auch.

In der Flüchtlingskrise werden derzeit viele Massnahmen diskutiert. Darunter auch der Vorschlag, die Grenzen dicht zu machen - auch mit Zäunen. Warum das sinnlos ist.

Die Türkei spielt für die EU in der Flüchtlingskrise eine wichtige Rolle. Nun soll es einen Aktionsplan geben, der die Einwanderung von Flüchtlingen nach Europa begrenzen soll. Es steht der Vorwurf im Raum, es handele sich um einen politischen Kuhhandel auf dem Rücken der Flüchtlinge..

Für ihre Haltung in der Flüchtlingsfrage muss sich Kanzlerin Angela Merkel (CDU) derzeit einiges anhören - auch von Parteikollegen. Ihre Position ist geschwächt, aber vor einem Aus als Kanzlerin steht Merkel deswegen wohl nicht.

Die Frage nach den Urhebern des Terroranschlags von Ankara beschäftigt nicht nur die Türkei. Neben dem Islamischen Staat wird nicht nur die PKK verdächtigt, sondern sogar die Regierung Erdogan selbst. Doch es gibt noch eine weitere düstere Vermutung.

Mit einer grossen Militärparade feiert Nordkorea am Samstag das 70-jährige Bestehen seiner Partei der Arbeit. Sie wird sich dabei als mächtige Organisation präsentieren - aber wie ist es aktuell um die Macht von Nordkoreas Diktator Kim Jong Un bestellt?

Russland verstärkt sein militärisches Engagement in Syrien - zur Bekämpfung der Terrormiliz Islamischer Staat, so die Begründung. Für den russischen Präsidenten Wladimir Putin ist das Eingreifen aber vor allem ein Kräftemessen mit den USA.

China hat die Verantwortlichen für seinen Börsencrash ausgemacht und sie festgenommen: einen Journalisten, einen Beamten der Börsenaufsicht und vier Wertpapierhändler. Doch inwieweit können tatsächlich einzelne Personen für Chaos an den Börsen sorgen?

In vielen Ländern ist die Wirtschaftslage angespannt: Russland und Brasilien sind in einer Rezession, in China crashte die Börse und die Abwertung der dortigen Währung bringt weltweit die Märkte gehörig unter Druck. Droht eine globale Rezession?

Moskau hatte zu Sowjetzeiten grossen Einfluss in den arabischen Ländern. Die Reste dieses Einflusses will sich Russlands Präsident Putin bewahren - ein Grund, weshalb er im Syrienkonflikt den syrischen Diktator Baschar al-Assad stützt.

Amerika soll wieder gross werden - so lautet der Wahlslogan von Donald Trump. Aber sollte der Präsidentschaftskandidat der Republikaner wirklich ins Weisse Haus einziehen, würden die USA möglicherweise vor allem eines: sich blamieren.

Ein Zahnarzt aus den USA hat in Simbabwe einen Löwen getötet und wird dafür im Internet an den Pranger gestellt. Der Trophäenjäger sagt, er hatte die erforderlichen Genehmigungen zur Tötung des Tieres. Aber unter welchen Umständen dürfen geschützte Tiere wie der Löwe Cecil überhaupt gejagt werden?

Nicht selten wird in Griechenland über wichtige Entscheidungen sehr lange am Stück debattiert und dann spät in der Nacht abgestimmt – doch das ist nicht die einzige Besonderheit der griechischen Volksvertretung.