Apple Keynote 2020: Keine Vorstellung des iPhone 12 , dafür neues zu Apple Watch und neuem iPad. Das hat Apple-Chef Tim Cook am 15. September in der Keynote präsentiert.

Zum Aktualisieren hier klicken

Apple Keynote 2020 in der Nachlese

20:08 Uhr: Und damit entlasse ich Sie in den Abend. Ich hoffe, es hat Ihnen Spass gemacht, bis zum nächsten Mal.

20:07 Uhr: Die iPads werden ebenfalls geupdatet - die achte Generation wird schneller, gleiches gilt für das iPad Air, das zudem ein Redesign erhält. Hinzu kommen zahlreiche neue Services, wie Apple Fitness+ oder Apple One.

20:06 Uhr: Mit der Apple Watch Series 6 kommt die nächste Generation der Smartwatch auf den Markt. Das grosse Gimmick dieses Mal: Messung des Blutsauerstoffgehalts am Handgelenk.

20:05 Uhr: Nein, das war es wirklich - fassen wir nochmal kurz zusammen ...

20:04 Uhr: Es läuft noch ein Abspann - noch ein Easter Egg zum Schluss?

20:03 Uhr: Das ging Schlag auf Schlag - eine Stunde nach dem Start ist die Keynote anscheinend auch schon wieder vorbei ...

20:02 Uhr: Auch Watch OS und Apple TV OS erhalten ab morgen ein Update.

20:01 Uhr: Weiter geht's mit iOS 14. Das soll bereits ab morgen Verfügbar sein.

Neues iPad und neues iPad Air

20:00 Uhr: Ab 599 US-Dollar geht der Spass los, man muss ich allerdings noch etwas gedulden: Das neue iPad wird nicht sofort verfügbar sein.

19:59 Uhr: Auch auf dem Bildern ist kein weiterer Anschluss zu sehen. Oha. Das dürfte noch mehr Kabelsalat bedeuten ...

19:57 Uhr: Apple verpasst dem iPad Air einen USB-C-Anschluss ... Kein Wort zum Lightning-Anschluss ... Hmmm ...

19:55 Uhr: Ein kleiner Film zeigt die Möglichkeiten des neuen iPad Air. Sie verpassen nichts wichtiges ...

19:51 Uhr: Und natürlich muss auch der verbaute Prozessor ein besserer sein. Der A14-Chip wird erstmals im 5-Nanometer-Design gefertigt.

19:49 Uhr: Der Touch-ID-Sensor wird nun im Unlock-Schalter untergebracht.

19:48 Uhr: Erinnern Sie sich noch ans iPhone 4? So können sie sich das Design des neuen iPad Air vorstellen - natürlich etwas grösser, als das damalige Smartphone.

19:47 Uhr: Weiter geht's mit dem iPad Air, das ein Redesign erhält.

19:46 Uhr: Ab 329 US-Dollar soll die achte Generation des iPads kosten.

19:44 Uhr: Natürlich wird auch der Apple Pencil unterstützt - vor allem im neuen iPadOS 14.

19:42 Uhr: Ein neuer Chip soll dem neuen iPad der 8. Generation auf die Sprünge helfen. Der A12-Bionic-Chip soll doppelt so schnell wie ein Windows-Rechner, dreimal so schnell wie ein Android-Tablet und sechsmal so schnell wie ein Chromebbook sein.

19:41 Uhr: Nach dem iPad pro erhalten nun auch die anderen Modelle ein Update das normale iPad und das iPad Air.

19:40 Uhr: Tim Cook übernimmt wieder und erzählt etwas zum neuen iPad.

Neue Apple-Services: Apple Fitness+ und Apple One

19:39 Uhr: Ab 14,95 US-Dollar geht der Dienst los.

19:38 Uhr: Weiter geht es mit Apple One - einem neuen All-in-One-Dienst von Apple, der alle Dienste umfasst, wie Music, iCloud usw.

19:37 Uhr: 9,99 US-Dollar soll der Dienst im englischsprachigen Raum starten. Käufer einer neuen Apple-Watch erhalten 3 Monate gratis.

19:35 Uhr: Damit verschmilzt Apple seine Dienste immer weiter: Nutzer von Apple Music können sich beispielsweise die Playlist des Workouts direkt herunterladen.

19:33 Uhr: Das Workout wird auf einen iPhone, iPad oder Apple TV gestartet, die Uhr koppelt sich mit ihren Sensoren an, die Daten werden während des Workouts auf dem Screen angezeigt.

19:31 Uhr: Hier geht Apple einen Schritt weiter: Mit Apple Fitness+ kommt ein komplettes Workout-Programm für die Uhr - mit Musik, professionellen Trainern und dem Monitoring durch die Uhr.

19:30 Uhr: Weiter geht es mit Fitness-Anwendungen für die Uhr.

Apple zeigt Apple Watch Series 6

19:27 Uhr: Bestellbar ist die Uhr ab diesem Freitag.

19:25 Uhr: Und Apple wird ab diesem Jahr der Uhr kein USB-Ladegerät mehr beilegen. Wer also noch keines hat, guckt in die Röhre. Hmmm.

19:23 Uhr: Der Preis für die günstigste SE-Variante beginnt bei 279 US-Dollar. Series 6 soll ab 399 US-Dollar erhältlich sein.

19:22 Uhr: Und die Uhr wird mit Apple Watch SE billiger. Eine Taktik, die Apple beim iPhone schon gefahren hat.

19:20 Uhr: Oh, das ist interessant: Mit Family Setup wird die Apple Watch etwas unabhängiger vom iPhone. Nun reicht ein Smartphone aus, um mehrere Watches zu verwalten. Damit muss nicht mehr jedes Familienmitglied ein iPhone besitzen.

19:19 Uhr: Auch in Sachen Armbändern geht Apple neue Wege: Im sogenannten Solo Loop gibt es keinen Verschluss mehr. Das Armband wird flexibel wie ein Armreif über das Handgelenk gezogen.

19:17 Uhr: A propos Display: Hier zeigt Apple eine ganze Reihe neue Ziffernblätter - mit Memojis oder von Künstlern designed.

19:15 Uhr: Die Höhenmessung funktioniert nun auch in Echtzeit, das Display wurde optimiert und ist nun heller.

19:14 Uhr: Mit der neuen Uhr kommt auch eine neue Chip-Generation. Sie orientiert sich sich am iPhone-Chip wurde aber angepasst. Sie soll 20 Prozent schneller als ihr Vorgänger sein.

19:12 Uhr: Doch auch technisch wird sich etwas tun: So ermöglicht ein neuer Sensor auf der Rückseite die Messung des Sauerstoffgehalts des Blutes direkt am Handgelenk.

19:11 Uhr: Es wir mehrere neue Gehäusefarben geben, darunter blau und eine Product-RED-Linie.

19:10 Uhr: Das ganze braucht natürlich neue Hardware - hallo Apple Watch Series 6.

19:09 Uhr: Ein Händewaschsensor ermutigt zum anständiggen Händewaschen, eine neue Sleep-App soll das Tracking in der Nacht ermöglichen.

19:07 Uhr: Jeff Williams übernimmt und widmet sich erstmal Watch OS 7.

19:05 Uhr: Zunächst geht es darum, wie die Uhr das Leben verschiedener Menschen beeinflusst hat - vorgestellt wird das ganz in einem kleinen Image-Film.

19:04 Uhr: Los geht es mit der Apple Watch.

19:03 Uhr: Man werde sich heute auf zwei Produkte konzentrieren: Apple Watch und iPad. Damit also wohl kein iPhone.

19:01 Uhr: Tim Cook erwartet uns in einem Gang des Apple Headquarters und geht zunächst auf die Coronakrise ein.

19:00 Uhr: Es geht los ...

Vor der Keynote - das dürfte uns heute erwarten

18:58 Uhr: Inzwischen hat man auch den Schalter in den USA umgelegt, der Stream funktioniert - bislang nur mit Ton und ohne Bild.

18:55 Uhr: Die heute Keynote dürfte auch für Tim Cook eine neue Erfahrung werden - sie findet unter Ausschluss von Journalisten im Saal statt und wird nur im Netz übertragen - zum Schutz vor Corona. Auf Reaktionen des Publikums muss der Apple-Chef also heute gezwungenermassen verzichten.

18:53 Uhr: Nur noch wenige Minuten, dann sollte es in den USA losgehen.

18:52 Uhr: Damit sind genug Begehrlichkeiten in Sachen Hardware geweckt. Doch auch die Software dürfte nicht zu kurz kommen: So stehen dieses Jahr eigentlich noch Neuerungen in iOS und Watch OS an

18:48 Uhr: Zu guter Letzt könnte Apple auch noch Auskunft über seine neuen MacBook-Modelle geben. Hier will man in Zukunft die Partnerschaft mit Intel beenden und auf eigene Chips setzen. Erste Einblicke könnte hierzu heute folgen.

18:45 Uhr: Und auch bei einem anderen Lautsprecher soll es Neuigkeiten geben - dem Homepod. Der smarte Lautsprecher tritt gegen Amazons Alexa und Googles Smart Speaker an.

18:42 Uhr: Auch bei den Apple-Kopfhörern Air Pods soll sich etwas tun: Hier erwarten Experten und Insider die dritte Generation.

18:40 Uhr: Zudem werden neue iPad-Modelle erwartet. Am wahrscheinlichsten gilt eine neue Version des iPad Air.

18:37 Uhr: Worin sich die Experten allerdings einig sind: Wir werden heute auf jeden Fall eine neue Version der Apple Watch zu sehen bekommen. Dafür waren die Hinweise auf der Apple-Einladung zum Event einfach zu eindeutig. Welche Funktionen die Apple Watch Series 6 dann haben wird, dürften wir später am Abend erfahren.

18:35 Uhr: Im September stellt Apple klassischerweise die neuen iPhone-Modelle vor. In diesem Jahr müsste es also das iPhone 12 sein. Doch heute könnte alles anders werden: Experten nehmen an, dass die neuen Smartphones erst später im Jahr zu sehen sein werden. Wir dürfen also gespannt sein.

18:32 Uhr: Um 19:00 Uhr geht es in den USA los - noch genug Zeit, um zu fragen: Was erwartet uns heute Abend?

18:30 Uhr: Herzlich Willkommen zum Live-Ticker für die heutige Apple-Keynote. Gleich vorneweg: Sollten Sie selbst zuschauen wollen, wir haben alle Informationen hier für Sie zusammengefasst.

Wegen gedrosselter iPhones: Apple bietet halbe Milliarde Dollar

Mit einer halben Milliarde Dollar will Apple den Akku-Streit in den USA endlich hinter sich lassen.