Neues iPad Pro, neues MacBook Air, neuer Mac mini: Apple hat bei seiner Keynote in New York richtig abgeliefert. Das alles hatte Tim Cook im Gepäck - die Keynote in der Ticker-Nachlese.

Mehr Digitalthemen finden Sie hier

16:31 Uhr: An dieser stelle verabschiede ich auch ich mich von Ihnen und bis zum nächsten Mal. Einen entspannten Abend!

16:30 Uhr: Cook weist auf die Hands-On-Area hin. Das war's.

16:27 Uhr: Lana Del Rey singt noch immer - und darf aufgrund eines bösen Wortes den Titel ihres neuen Albums nicht sagen. So familienfreundlich.

16:21 Uhr: Jetzt gibt's noch ein Ständchen von Lana Del Rey. Los geht's ...

Home-Button ist Geschichte: Apple zeigt neues iPad Pro

16:19 Uhr: Und damit ist Tim Cook im Wrap-Up-Modus. Noch einmal werden die Neuheiten des Tages aufgezählt. Kommt da noch was?

16:18 Uhr: Noch kurz der Hinweis - iOS 12.1 kommt. Das wichtigste Feature: Facetime-Chats sind nun mit bis zu 32 Teilnehmern möglich.

16:17 Uhr: Für 200 Dollar mehr, bekommt man das neue MacBook Air.

16:16 Uhr: Ab 799 US-Dollar geht's fürs Kleine los. 999 US-Dollar werden fürs Grosse Fällig. Das ist amtlich.

16:13 Uhr: So Apple, nach dem Filmchen mit erotischer Jony-Ive-Stimme, vielleicht ein Preis? Das wär total super.

16:11 Uhr: Sehen Sie, was hab ich gesagt. Und wenn Sie wissen wollen, was sie verpasst haben: Menschen applaudierten, dass in einer Liste beim Scrollen nichts ruckelt. Wahnsinn.

16:06 Uhr: Nun geht's um Adobe Photoshop. Für Nicht-Grafiker werden das jetzt fünf seeeeehr lange Minuten ...

16:04 Uhr: Deswegen zeigt Apple auch ein Basketballspiel. Smart Move. Wobei ich jetzt persönlich kein grosser Fan der Sportart bin. Und wenn, dann gern mit einem greifbaren Controller.

16:02 Uhr: Kleiner Spoiler-Alert für Sie und mich: 90 Prozent der Apps, die fürs iPad Pro optimiert sind, werden wir nicht brauchen.

16:00 Uhr: Doch anstatt des Preises gibt's einen weiteren Ausblick auf die neuen Apps.

15:59 Uhr: Nun die Frage, was kostet das Ganze?

15:57 Uhr: Natürlich braucht es jetzt auch einen neuen Apple Pencil. Der neue Stift hält per Magnet am Tablet und lädt sich dann drahtlos auf.

15:56 Uhr: Das ist aber wirklich ein nettes Feature: das iPad wird zur Powerbank für iPhones und kann diese nun endlich laden.

15:55 Uhr: Und auch der Lightning-Anschluss wird eingestampft. Apple stellt beim iPad auf USB-C um.

15:53 Uhr: Das neue Tablet soll die Grafik einer aktuellen XBox liefern - in einem tragbaren Gerät mit einer Batterielaufzeit von einem Tag.

15:51 Uhr: Auch die Prozessoren bohrt Apple ordentlich auf.

15:50 Uhr: Der Home-Button wird durch Face-ID und Gesten ersetzt.

15:49 Uhr: Das kleinere iPad Pro wird noch kleiner, bei gleichbleibender Bildschirmgrösse.

15:48 Uhr: Der Bildschirm wächst dadurch von 10,5 auf 11 Zoll bei gleicher Grösse des Geräts.

15:46 Uhr: Das iPad Pro verliert den Home-Button und wird zum überdimensionierten iPhone Xs.

15:43 Uhr: Zum Glück geht's jetzt endlich mit dem iPad weiter. Puh.

15:41 Uhr: Und ja, man kann wirklich 10 Minuten über Inhouse-Seminare sprechen. Ob man's muss, steht auf einem anderen Blatt.

15:35 Uhr: 18.000 Veranstaltungen hat Apple binnen der letzten 1,5 Jahre abgehalten. Jep. Das ist schön für Apple - aber sonst eher mal langweilig.

15:35 Uhr: Weiter geht es mit "Today at Apple" - den Events in den Apple-Stores.

Kleiner Kraftprotz: Apple zeigt neuen Mac mini

15:33 Uhr: Auch hier gilt: Ab heute kann der Mini-Rechner vorbestellt werden. Ab 7. November wird er im Laden stehen.

15:32 Uhr: Ab 799 US-Dollar ist der kleine Kraftprotz in der kleinsten Ausführung zu haben.

15:30 Uhr: Viele verschiedene Anschlüsse stellen die Verbindung zu externen Geräten her.

15:29 Uhr: Bis zu 64 Gigabyte Arbeitsspeicher sind möglich. als Festplatte kommen SSDs zum Einsatz.

15:27 Uhr: Der neue Mac mini verfügt über Quad- oder Hex-Core-Prozessoren. Damit soll er fünfmal schneller als der Vorgänger sein.

15:26 Uhr: Und Tim Cook legt gleich nach - und zeigt den neuen Mac mini

Apple zeigt neues MacBook Air

15:25 Uhr: Der Preis startet ab 1.199 US-Dollar. Ab heute kann vorbestellt werden. Die Geräte kommen ab 7. November in den Handel.

15:24 Uhr: Durch eine neue Legierung wird das MacBook air zudem zum "grünsten Mac aller Zeiten".

15:20 Uhr: Ausserdem schrumpft das Gerät weiter - und ist nochmals 17 Prozent kleiner als der Vorgänger, ohne das auf Bildschirmplatz verzichtet werden muss.

15:19 Uhr: Der Prozessor wird schneller, der arbeitsspeicher wird grösser. Und trotzdem soll der Akku weiterhin 12 Stunden und mehr durchhalten.

15:17 Uhr: Das Air wird nur noch zwei USB-C-Ports haben. Darüber wird das Gerät geladen und externe Geräte können angeschlossen werden.

15:16 Uhr: Keyboard und Touchpad wurden auf den aktuellen Stand gebracht.

15:14 Uhr: Das Air lässt sich nun per Touch-ID entsperren. auch Zahlungen lassen sich mit einer eigenen Taste autorisieren. Die Taste ist im Keyboard untergebracht.

15:13 Uhr: Auch der Rahmen des Displays erinnert nun mehr an aktuelle Pro-Modelle.

15:12 Uhr: Alles am MacBook Air ist komplett neu. Vor allem das Retina-Display.

15:11 Uhr: Die Vorstellung beginnt.

15:10 Uhr: Das neue MacBook Air bekommt ein Retina-Display. Endlich!

15:09 Uhr: Es wird um das MacBook Air gehen. Die Kunden seien laut Cook verrückt nach dem Gerät.

15:07 Uhr: Weltweit sind laut Cook rund 100 Millionen Macs aktiv - ein neuer Meilenstein.

15:05 Uhr: Das nächste Filmchen: Kreative Menschen vor, hinter und auf ihren Macs.

15:04 Uhr: Der Apple-CEO lobt die Kreativen der Stadt und leitet zum Motor der Kreativität seines Unternehmens über - dem Mac.

15:03 Uhr: Und Tim Cook betritt die Bühne - unter tosendem Applaus.

15:02 Uhr: In einem weiterem Filmchen widmet sich Apple New York - und natürlich den iPhones, iPads und Apple Watches der Stadt.

15:01 Uhr: Verschieden animierte Apple-Logos flimmern über den Bildschirm.

15:00 Uhr: Es scheint pünktlich loszugehen.

Vor der Keynote in New York - das wird erwartet

14:54 Uhr: Nur noch wenige Minuten, dann geht es in New York los.

14:51 Uhr: Vor allem ein hochauflösendes Retina-Display ist beim MacBook Air überfällig. Damit könnte Apple ein neues Einsteigermodell in seine Laptop-Welt schaffen.

14:48 Uhr: Es wird erwartet, das Apple ein Update für das in die Jahre gekommene MacBook Air zeigt. Und auch der Heimrechner Mac mini dürfte etwas aufgebohrt werden.

14:45 Uhr: Und auch bei den Rechnern dürfte es interessant werden.

14:41 Uhr: Wie Apple gerade in einem Artikel im Pressebereich mitteilt, wird iOS 12.1 noch am 30. Oktober veröffentlicht.

14:38 Uhr: Neben neuen iPads wird Apple nach Ansicht der Experten auch das Update auf iOS 12.1 ankündigen oder sogar schon freigeben. Damit würden neue Funktionen auf iPads und iPhones aktiviert.

14:34 Uhr: Ausserdem wird über ein Ende des Lightning-Anschlusses bei den Tablets spekuliert. Stattdessen soll künftig eine USB-C-Buchse zum Einsatz kommen. Damit würde viel Zubehör, darunter der Apple Pen, unbrauchbar werden.

14:31 Uhr: Vor allem die Hardware der Tablets wirkt inzwischen veraltet - neue, schnellere Prozessoren und wahrscheinlich neue Speichergrössen gelten als gesetzt.

14:29 Uhr: Experten sind sich sicher: Heute gibt es ein neues iPad pro zu sehen. Sehr wahrscheinlich wird es im Look an das iPhone Xs angepasst. Das bedeutet - der Home-Button wird auch hier sehr wahrscheinlich verschwinden. Stattdessen wird das Tablet dann wie das iPhone mit dem Gesicht entsperrt.

14:28 Uhr: Apple stellt heute in New York neue Produkte vor.

14:27 Uhr: Herzlich willkommen!

Bildergalerie starten

iPhone Xs, iPhone Xs Max, iPhone Xr und Apple Watch Series 4: Die neuen Apple-Produkte im Überblick

Apple hat auf seiner Keynote am 12. September gleich drei neue iPhone-Modelle vorgestellt: alle Bilder vom iPhone Xs, iPhone Xs Max, iPhone Xr und der neuen Apple Watch Series 4.