Gesundheit & Fitness

Gesundheit – alles rund um die Themen Gesundheit, Krankheit, Abnehmen, Arztsuche und Fitness. Worauf müssen Sie beim Verzehr von Margarine achten? Wie überstehen Sie die Grippewelle am besten? Was ist das Besondere der Acai-Beere? Wie gut sind Fatburner wirklich? Was kann ich gegen Cellulite tun? Wie berechne ich meinen Body-Mass-Index? Wir verraten es Ihnen!

Krebs endgültig besiegen - das wollen Mediziner schon lange. Mit Prognosen dazu halten sie sich zurück. Anders als Gesundheitsminister Spahn. Dessen "heroische Aussagen" müssten nun erst mal Taten folgen, fordern Experten.

Effektiv trainieren und abnehmen – das ist nicht immer leicht. Oft fehlt es an Motivation. Wir haben mit der Kick-Box-Weltmeisterin und Powerfrau Christine Theiss über Abnehmen und Ernährung gesprochen und uns die besten Tipps zum Aufraffen und Durchhalten aus ihrem persönlichen Fitness-Programm geholt.

Wer regelmässig meditiert, wird entspannter, achtsamer und konzentrierter. Zum Einstieg gibt es viele Möglichkeiten - auch Bücher, Apps und CDs. Experten raten Anfängern, sich bei den ersten Meditationen begleiten zu lassen.

Wir sind wütend! Und das ziemlich häufig und oftmals aus gutem Grund. Doch woher kommt Wut überhaupt? Wie sollten wir damit umgehen, wenn wir mal wieder kurz davor sind, die Fassung zu verlieren?

Viele Menschen leiden unter Fussbeschwerden. Die meisten Fussprobleme entstehen durch einen falschen Lebensstil, beispielsweise durch Überlastungen oder falsche Schuhe. Wir erklären Ihnen die häufigsten Fusserkrankungen und wie sie sich behandeln lassen.

Schokolade gegen den Hustenreiz: Was sich im ersten Moment wie ein Traum anhört, soll tatsächlich helfen. Zu diesem Ergebnis ist eine aktuelle Studie des britischen Wissenschaftlers Alyn Morice gekommen. 

Draussen rieseln die Flocken, es ist eisig und rutschig. Drinnen bläst einem dafür die viel zu warme, trockene Heizungsluft entgegen und den ganzen Tag bleibt es so düster, dass Sie das Licht einschalten müssen. Irgendwie deprimierend, oder? Der Winterblues holt den ein oder anderen so langsam ein, doch dagegen lässt sich etwas unternehmen! Wir können zwar nicht die Sonne scheinen lassen, um der Müdigkeit und der depressiven Stimmung mithilfe von Vitamin D entgegenzuwirken, doch jeder kann mit einfachen Tricks dem fiesen Winterblues entgehen.

In der Lebensmittelproduktion sind Küchenutensilien aus Holz nicht erlaubt, also zum Beispiel auch keine Schneidebretter aus Holz. Aber sind Kunststoffbretter tatsächlich grundsätzlich hygienischer? Nicht unbedingt. Denn ein paar Reinigungshinweise muss man auch hier beachten, um sich vor Keimen auf Lebensmitteln zu schützen.

Wer Schmerzen hat, schläft oft nicht besonders gut. Einer aktuellen Studie zufolge gilt das auch umgekehrt: Schlechter Schlaf führt zu stärkerer Schmerzwahrnehmung. Ein Weckruf für eine schlaflose und schmerzgeplagte Gesellschaft?

Wer Schmerzen hat, schläft oft nicht besonders gut. Einer aktuellen Studie zufolge gilt das auch umgekehrt: Schlechter Schlaf führt zu stärkerer Schmerzwahrnehmung. Ein Weckruf für eine schlaflose und schmerzgeplagte Gesellschaft?

Etliche Tausend Menschen starben in Westafrika am Ebola-Virus. Jetzt haben Forscher einen Durchbruch erzielt, um mehr über den Erreger zu erfahren - und vielleicht eine Therapie zu ermöglichen.

Juckreiz am Hintern, Blut und Schmerzen beim Stuhlgang: Wollen Sie zu Hause sofort etwas dagegen unternehmen, stellt sich die Frage: Was hilft gegen Hämorrhoiden?

Die Verstopfung, wissenschaftlich auch Obstipation genannt, ist ein weit verbreitetes Leiden – ein Drittel der deutschen Bevölkerung fühlt sich durch einen trägen Darm beeinträchtigt, Frauen wesentlich häufiger als Männer.

Sie sind zwar meistens ungefährlich, aber trotzdem lästig und je nach Intensität auch ganz schön schmerzhaft – die Blähungen.

Durchfall, auch Diarrhö genannt, kann vielfältige Ursachen haben – neben psychischen Problemen wie Stress zählen Infektionskrankheiten zu den am häufigsten beobachteten Ursachen.

Die Nase läuft, die Schleimhäute sind gereizt und Sie bekommen kaum noch Luft? Dann helfen Hausmittel gegen eine verstopfte Nase.

Sodbrennen – das bittere Brennen vom Magen bis hoch in die Speiseröhre: Millionen von Menschen erleben es immer wieder.

Schmerzen in den Ohren können ganz schön unangenehm sein: Stechen, Pochen, Schwindel – selbst bei leichten Ohrenschmerzen ist der Leidensdruck hoch.

Umfragen haben ergeben: Schönes, volles und starkes Haar verleiht Sicherheit – man fühlt sich jung, dynamisch und wird auch von der Umwelt so wahrgenommen.

Saisonkalender: Haselnüsse, Walnüsse und Mandeln, jetzt schlägt ihre Stunde. Sie überbrücken die Zeit, in der die Felder Winterschlaf halten.

Saisonkalender: Während die heimischen Felder ruhen und Kraft für die kommende Saison sammeln, bereichern Zitrusfrüchte aus aller Welt unseren Speiseplan.

Saisonkalender: Butternut-, Hokkaido- und Muskatkürbis - oder doch noch einmal frische Steinpilze? Viele Felder sind abgeerntet, aber auch der Oktober setzt eigene Akzente.

Saisonkalender: Holunderbeeren, Rüben und Zuckermais. Mit den Gaben des Septembers hält der Herbst Einzug. Aber noch gibt es auch viele Früchte des Sommers.

Ein dauerhaft erhöhter Blutdruck kann schwerwiegende Folgen haben. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie Ihren Blutdruck senken können.

Weltweit leiden etliche Millionen Menschen an Kopfschmerzen – in Deutschland kämpfen vier bis fünf Prozent der Bevölkerung sogar täglich mit einem schmerzenden Kopf.

Immer mehr Menschen vertrauen darauf, dass bei Erkältungen, Kopfschmerzen oder Fieber auch Hausmittel den Körper wieder ins Gleichgewicht bringen.

Viele Hausmittel gegen Mücken haben Sie daheim. Wir sagen Ihnen, wie Sie sie anwenden und wie Sie nach einem Stich Schwellungen und Juckreiz lindern.

Ist dunkles Brot gesünder als helles? Und darf man Pilze und Spinat wirklich nicht aufwärmen? Manche Ernährungsmythen halten sich über Generationen, unabhängig vom Wahrheitsgehalt. Wir klären die Mythen auf.

Es klingt fast schon zu schön, aber ein Startup bietet diesen Dienst tatsächlich an - dennoch solltest du vorsichtig sein.

Viele Menschen leiden im Winter unter Eisfüssen und haben ständig kalte Hände. Häufig liegt dies an falscher Kleidung und mangelnder Bewegung - aber auch gesundheitliche Probleme können die Ursache sein.

Die Pille und andere hormonelle Verhütungsmethoden sind bei Frauen in Deutschland weit verbreitet. Auf mögliche Folgen für die Psyche sollen Anwenderinnen künftig verstärkt hingewiesen werden.

Sie scheint die Lösung aller unserer Probleme zu sein: Achtsamkeit - von Zeitschriften gefeiert, von Krankenkassen gefördert, von wissenschaftlichen Studien empfohlen. Doch was hat es mit der lebensverändernden Art der Meditation auf sich und wie lässt sie sich richtig anwenden?

Mit Zebrastreifen auf der Haut sind Menschen einer neuen Studie zufolge quasi unsichtbar für Bremsen und anderes Getier. Sind Streifenmuster also der beste Look für die anstehende Mückensaison? Die Sache hat leider einen Haken.

Wir müssen nicht immer zur Chemiekeule greifen, wenn uns Schlafprobleme plagen. Mit Baldrian, Melisse, Passionsblume und Hopfen hat die Natur jede Menge Hilfsmittel für uns parat, die uns sanft in Morpheus' Arme befördern.

Impfen oder nicht? Dieses Thema wird von Gegnern und Befürwortern immer wieder diskutiert. Dabei kann es - zumindest nach Ansicht von Experten - nur eine Meinung geben. Die WHO warnt nun vor den gefährlichen Folgen fehlender Impfbereitschaft. 

Unsere Ernährung hat gravierende Folgen für die Umwelt und unseren Planeten Erde.

Irgendwo im Bad oder der Küche liegt sie herum - die Hausapotheke. Darin finden sich meist bunte Pillen, von denen niemand mehr weiss, wogegen sie helfen sollen. So sieht ein gut sortiertes Medikamentenschränkchen, das eigentlich der Retter in der Not sein sollte, allerdings nicht aus. Aber was gehört wirklich hinein? Und wo sollte man die Hausapotheke am besten aufbewahren? Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.

Wie dramatisch die Feinstaubbelastung in Deutschland wirklich ist, soll eine neue Studie aufzeigen. Offenbar sterben rund 120.000 Menschen hierzulande frühzeitig an den Folgen der hohen Belastung. 

Augentropfen kommen bei der Behandlung von Augenproblemen häufig zum Einsatz. Nicht nur bei Allergikern in Frühling und Sommer, sondern auch bei trockenen Augen im Herbst und Winter. Doch bei der Anwendung gibt es wichtige Dinge zu beachten.

Ein strahlend schönes Hollywoodlächeln – wer hätte das nicht gerne. Doch nicht alle Menschen sind von der Natur mit makellosen Zähnen beschenkt. Stehen die Beisser schief, entscheiden sich viele für eine Zahnspange, um nachzuhelfen. Doch wer übernimmt die Kosten für eine Zahnspange?

Der Tod ist der blinde Fleck unserer Gesellschaft. Er ist Tabuthema, obwohl er jeden trifft. Vor allem für gesunde Menschen sind das Sterben und die Endlichkeit ihres Seins kaum präsent. Anders ist das bei Palliativpatienten, ihren Angehörigen und Betreuern. Für sie ist der Tod allgegenwärtig. Wie gehen sie damit um und inwiefern kann es helfen, das Leben vom Tod her zu denken? Eine Gespräch über das Leben und Sterben.

Viele nehmen sich zum neuen Jahr den Vorsatz, weniger bis gar keinen Alkohol zu trinken. Wer im Januar darauf verzichtet, wird tatsächlich Veränderungen an Körper und Geist feststellen.

Einem Medienbericht zufolge ist mehr als jedes zweite Hähnchen im Handel mit einem Durchfallerreger befallen. Dieser könne vor allem für Menschen mit geschwächtem Immunsystem gefährlich sein.

Übergewicht schadet der Gesundheit. Es begünstigt etwa Diabetes oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Forscher sind nun der Frage nachgegangen, ob auch das Gehirn von den Extra-Pfunden in Mitleidenschaft gezogen wird. Die Antwort überrascht.

Ein Kind mit Neurodermitis kämpft gleich an mehreren Fronten. Zum quälenden Juckreiz kommt die Reaktion von anderen auf die rote und schuppige Haut. Wie Eltern betroffenen Kindern den Alltag erleichtern können. 

Winterzeit ist auch Lawinenzeit. Wer abseits der Pisten unterwegs ist, geht immer ein gewisses Risiko ein. Doch die Gefahr, verschüttet zu werden, lässt sich deutlich reduzieren.

Rund 30 Prozent der über die Terminservicestellen verabredeten Arzttermine werden von Patienten versäumt. Deshalb fordert der NAV-Virchow Bund nun Sanktionen. Ärzte sollen von Patienten, die Termine schwänzen, Strafe verlangen dürfen.

Rund 30 Sekunden lang extra-krumm vor dem Bildschirm sitzen: Das schlagen Forscher vor, damit jedem bewusst wird, was eine schlechte Haltung für den Körper heisst.

Ist die Nasenschleimhaut angegriffen, kann es passieren, dass sich bestimmte Bakterien dort stark vermehren. Weil sie einen unangenehmen Geruch verströmen, kann es dabei zu einer sogenannten Stinknase kommen - der Ozäna-Effekt.

Gesünder leben und zugleich die Umwelt schützen - dass dies möglich ist, untermauert eine neue Studie für das Weltwirtschaftsforum mit vielen Daten.