Haus & Garten

Tipps und Tricks für Ihren Garten, wie Sie ihre Pflanzen am besten umsorgen oder wie Sie ihr Heim noch schöner gestalten können – all das finden Sie hier.

Ölflecken können ganz schön hartnäckig sein. Hier finden Sie hilfreiche Tipps, wie Sie das Fett wieder wegkriegen.

Der Albtraum für alle Pflanzenliebhaber und Hobbygärtner: Schädlinge wie Schnecken, Würmer, Läuse, Raupen, Milben, Käfer und deren Larven machen sich über die sorgsam gezüchteten und liebevoll gepflegten Pflanzen her. Ist ein Pflanze erst einmal befallen, ist guter Rat teuer. Dennoch: Die chemische Keule muss nicht sein, es gibt zahlreiche Möglichkeiten der Vorbeugung und der Bekämpfung auf ganz natürliche Art.

Wissenschaftler zeigen, warum es sich in doppelter Hinsicht lohnen würde, unsere Waschgewohnheiten zu ändern.

Klassische Blau ist die angesagteste Farbe des Jahres. Also der Farbton, den man abends zur blauen Stunde am Himmel wahrnimmt: Während der Dämmerung kurz nach Sonnenuntergang und kurz vor dem Eintritt der Dunkelheit.

Nachts im Bad nur kurz das Licht angemacht und schon sieht man sie flink über die Fliesen huschen: Silberfischchen. Schädlich sind die kleinen Insekten keineswegs und ein Befall deutet auch nicht auf mangelhafte Sauberkeit hin - allerdings auf ein anderes Problem. Wir sagen Ihnen, was Sie dagegen tun können.

Wer umweltbewusst leben möchte, der vermeidet Alu- und Frischhaltefolie und verwendet Bienenwachstücher. Doch auch diese stehen nun in der Kritik.

Alufolie ist ein beliebter Küchenhelfer. Wir erklären, worauf man bei der Verwendung achten sollte.

Wenn frisch gewaschene Wäsche unangenehm riecht, können Keime in der Maschine daran schuld sein. Forscher haben nun untersucht, welche Bakterien sich in Waschmaschinen tummeln und wo sie zu finden sind.

Beim Waschen spielt Hygiene eine grosse Rolle. Können Putzlappen gemeinsam mit Handtüchern in die Waschmaschine gegeben werden? Ein Experte klärt auf.

Spülmaschinen-Tabs bringen nicht nur Geschirr zum Glänzen. Die Kraftpakete sind vielseitig im Haushalt einsetzbar.

Für weisse Flecken auf Blumenerde von Topfpflanzen gibt es verschiedene Ursachen. Eines ist aber sicher: Sie müssen handeln.

Nach Weihnachten landet der Weihnachtsbaum meist im Müll. Doch dafür ist er eigentlich viel zu schade. Hier sind einige Ideen, wie man den Baum sinnvoll recyceln kann.

Strom wird immer teurer - und ein Ende des Preisanstiegs ist nicht in Sicht. Viele Haushalte versuchen daher, Strom zu sparen. Doch wo stecken die grössten Stromfresser?

Wer seinen Weihnachtsbaum entsorgt, hat oft mit den Nadeln zu kämpfen - es gibt allerdings einen hilfreichen Trick!

Seit es Waschmaschinen gibt, ist das Wäschewaschen kinderleicht geworden. Doch trotzdem kann man dabei viel falsch machen. Diese drei häufigen Fehler sollten Sie unbedingt vermeiden!

Nicht nur Menschen müssen sich vom Sommer auf den Winter umstellen. Auch Pflanzen passen sich an die anderen Voraussetzungen an. Damit es in der Wohnung auch im kargen Winter üppig grün bleibt, gibt es einige Tipps zu beachten.

Wäsche kann man nur im Sommer draussen trocknen lassen? Stimmt nicht. Im Winter klappt es wunderbar, wenn Sie diese Tipps beherzigen.

Ein Smart Home macht das Leben komfortabler. Aber wenn es nicht ausreichend geschützt ist, können Hacker die Kontrolle über Geräte übernehmen und private Daten ausspionieren. Ein Sicherheitsexperte erklärt, wie sich Nutzer davor schützen können.

Bei Oma ist es immer blitzeblank sauber - und sie braucht dafür weder zig verschiedene Haushaltsgeräte noch Chemiekeulen, mit denen der Markt heute überflutet ist. Die guten alten Hausmittel kann jeder effektiv in Küche, Bad und Co. anwenden. Holen Sie sich die besten Tipps aus Omas Fundgrube in unserer Galerie!

Ein Abflussrohr ist kein Mülleimer. Dennoch landen dort täglich überschüssiges Bratfett, Essensreste oder die übriggebliebene Salatsauce. Aber alles, was durch den Abfluss verschwindet, kann Sie schnell wieder einholen.

Das Geschirr einfach in die Maschine zu packen ist praktischer und meistens auch ökologischer, als es mit der Hand zu spülen. Dennoch gibt es ein paar Tipps, wie das Spülen per Hand angenehmer und möglichst umweltschonend gemacht werden kann.

Wenn es draussen kalt ist, läuft drinnen die Heizung und sorgt für angenehme Temperaturen. Aber das verbraucht viel Energie und ist teuer. Wer richtig heizt, kann Geld sparen – und dabei auch den CO2-Ausstoss senken. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale gibt Tipps.

Bis der Weihnachtsbaum geschmückt wird, dauert es noch ein wenig. Doch die winterliche Dekoration darf trotzdem nicht fehlen. Damit sie ausgefallen und individuell wird, und die Kinder auch Spass daran haben, finden Sie hier die besten Do-It-Yourself-Dekotipps für Gross und Klein.

Pflanzen wie der Weihnachtsstern oder adventliche Gestecke können für Kinder gefährlich werden. Nicht umsonst steigen die Anfragen bei Giftinformationszentren in der Weihnachtszeit an. Was Familien mit Kindern jetzt unbedingt im Blick haben sollten.

Wer seine Wohnräume nicht genügend lüftet, erhöht das Risiko für Schimmel in den eigenen vier Wänden. Wer falsch lüftet, verursacht womöglich unnötig hohe Heizkosten. So machen Sie beim Lüften im Winter alles richtig.

Um ein Feuer zu löschen, greift man meist reflexartig zu Wasser. Doch das ist nicht immer die richtige Reaktion: Fett sollte man beispielsweise nie mit Wasser löschen - es kann zu einer gefährlichen Fettexplosion kommen.

Lebensmittelmotten in der Küche sollten auf keinen Fall unterschätzt werden: Sind sie einmal da, werden Sie diese nur schwer wieder los. Befallene Lebensmittel sind sogar gesundheitsschädlich. Doch wie erkennt man die fliegenden Plagegeister und wie wird man sie wieder los?

Blattlausbefall ist lästig. Erfahren Sie hier, welche Hausmittel gegen Blattläuse besonders effektiv, preiswert und gesundheitsschonend sind.

Sind Flöhe in der Wohnung, wird man sie schwer wieder los. Denn ein Floh kommt niemals alleine… Mit diesen Tricks können Sie die Flöhe bekämpfen.

Wer einen Wäschetrockner besitzt, kann sich ein Leben ohne kaum noch vorstellen - schliesslich erleichtert das Gerät deutlich die Hausarbeit, gerade im Winter ist es ein Segen. Allerdings darf nicht jede Kleidung in den Trockner. Wir verraten Ihnen, welche Teile besser auf den Wäscheständer kommen.

Lange Zeit hiess es, Zimmerpflanzen hätten einen reinigenden Effekt auf die Atemluft in geschlossenen Räumen. Eine Studie bringt die Annahme ins Wanken und beweist: Einfach das Fenster öffnen ist deutlich effektiver. Die Forscher empfehlen Pflanzen in Wohnräumen aber dennoch.

Nach dem Aufstehen am Morgen muss es meistens schnell gehen. Dabei machen viele den Fehler, dass sie das Bett sofort machen. Auf diese Weise schaffen Sie Milben allerdings optimale Lebensbedingungen. So gehen Sie morgens am besten vor.

Sie schwirren in der Wohnung herum und können zu einer richtigen Plage werden: Trauermücken entwickeln sich in feuchter Pflanzenerde und schlüpfen in grossen Mengen. Die Tiere sind für den Menschen zwar ungefährlich, können aber Schäden an den Pflanzen anrichten. So werden Sie die Tiere wieder los.

Haare, Krümel, Stofffasern – beim Kampf gegen Hausstaub ist der Staubsauger ein nützlicher Helfer. Wer gründlich saubermachen möchte, sollte die richtige Reihenfolge und Technik beachten. Welche Bürsten eignen sich für welche Flächen und was ist beim Wechsel des Staubsaugerbeutels zu beachten? Wir haben die elf wichtigsten Tipps gesammelt.

Regenschirme sind praktisch, sie sind schnell aufgespannt und schützen effektiv vor dem Regen. Doch was tun, wenn der Schirm erst einmal nass ist?

Ein Trockner hat einige Vorteile: Die Wäsche wird schneller trocken und es steht auch kein lästiger Wäscheständer herum. Zusätzliche Energie verbraucht das Gerät allerdings schon. Mit diesen Tipps können Sie die Kosten so gering wie möglich halten.

Gerade zur kalten Jahreszeit wird der Griff zum Drehknopf an der Heizung zum täglichen Ritual. Die meisten heizen dabei eher Pi mal Daumen: eine hohe Zahl heisst "warm", eine niedrige "eher kalt". Dabei haben die Ziffern auf dem Griff eine genaue Bedeutung.

Im Herbst und im Winter ist das Risiko für Schimmelbildung in der Wohnung besonders hoch. Die schwarzen Pünktchen und Schlieren sehen aber nicht nur unschön aus, sie können auch gesundheitsschädlich sein. Mit einfachen Massnahmen jedoch können Sie dazu beitragen, Schimmel in der Wohnung vorzubeugen. Wir erklären, was zu beachten ist.

Wenn das Gefrierfach länger in Betrieb ist, entwickelt sich immer mehr Eis im Inneren und irgendwann ist kaum noch Platz für die Lebensmittel. Auch die Stromkosten steigen dadurch an. Die einzige Möglichkeit: Alles abtauen. In wenigen einfachen Schritten können Sie Ihr Gerät vom Eis befreien.

Dieses Thema verbindet wirklich jeden im Winter: die kuschelige Wärme im Zimmer. Aber wie wird die Heizung gleichmässig warm? Wie halte ich die Wärme im Zimmer? Und wie kostet mich die Heizsaison möglichst wenig? Diese Fragen stellen sich zum Beginn der Heizsaison.

Waschmaschinen können gefährliche Krankheiten verbreiten. Eine zu niedrige Waschtemperatur kann Keimen die Ausbreitung erleichtern.

Ob Mais, Fruchtmix oder Tomaten: Meist benötigen Hobbyköche nicht den ganzen Inhalt einer Konservendose. Oft kommt die angebrochene Dose mit runtergedrücktem Deckel einfach in den Kühlschrank. Das ist unter Umständen allerdings gesundheitsschädlich.

Stiftung Warentest hat 19 Geschirrspülmittel bewertet. Vor allem die günstigen Eigenmarken von Supermärkten und Discountern liegen im Ranking vorne. Die Verlierer des Tests sind Markenprodukte von Finish und Somat.

Ein Gefrierschrank oder ein Eisfach im Kühlschrank ist Teil eines jeden Haushalts. Doch eignet sich das Gerät nicht nur zum Einfrieren von Gemüse, Fleisch und Co, sondern ersetzt beinahe auch die Waschmaschine.

Tulpen sind ein Exportschlager der Niederlande. Sie faszinieren jeden Amsterdam-Besucher. Doch die bunte Blütenpracht ist seit geraumer Zeit auch das Objekt eines alltäglichen Millionen-Betrugs.

Spülmaschinen sind eine tolle Sache: Tür auf, Geschirr rein, Tür zu. Ohne viel Arbeit werden Teller und Besteck sauber. Allerdings machen sich viele die Mühe, das Geschirr vor dem Waschgang noch zu reinigen. Das ist aber meistens überflüssig.

Für viele wird der Winter zum Wäscheproblem: Entweder kommt der Inhalt der Waschmaschine in den Trockner – und der Stoff leidet – oder Pullis und Co. landen im Trockenkeller und müffeln danach oftmals. Doch das muss nicht sein, denn auch bei Frost wird Wäsche trocken.

Gerade im Kühlschrank sollte auf chemische Reinigungsmittel verzichtet werden. Mit diesem Haushaltstrick befreien Sie ihren Kühlschrank im Nu von lästigen Gerüchen.

Rohes Fleisch, Schneidebrett, Lappen - hier lauern viele Keime. Achten Sie stets auf Hygiene und halten Sie Ihre Küche so gut wie möglich keimfrei - wir verraten Ihnen, wie das am besten klappt.

Nach dem Hausputz sieht die Wohnung tadellos aus. Doch so manche Stelle übersieht nahezu jeder beim Putzen.