Brandenburg

Auch wenn in Sachsen die CDU ihre Macht verteidigt. Auch wenn in Brandenburg weiterhin die SPD die Nase vorn hat: Grosser Gewinner der beiden Landtagswahlen im Osten Deutschlands ist die AfD. Mit Rekordergebnissen wirbeln die Rechtpopulisten die politische Landschaft durcheinander. 

AfD-Chef Alexander Gauland hat im ZDF das Ergebnis der Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg kommentiert. Ein Plakat im Hintergrund sorgte dabei für Irritation. 

Verloren - und doch gewonnen. Die SPD ist die stärkste Partei bei der Landtagswahl in Brandenburg. Dahinter folgt die AfD. Was das für die Regierungsbildung heisst.

Andreas Kalbitz tritt für die AfD als Spitzenkandidat bei den Wahlen in Brandenburg an. Wie der "Spiegel" berichtet, nahm der Politiker 2007 an einem Aufmarsch von Neonazis in Athen teil. Während seines Aufenthalts in Griechenland soll er zudem mit mehreren rechtsextremen in einem Hotel gewohnt haben.

Ob auf dem Weg zur Arbeit, beim Sport oder zum Entspannen am Abend: Hörbücher und Podcasts sind aus der Medienlandschaft nicht mehr wegzudenken. Damit bei der grossen Auswahl nicht der Überblick verloren geht, gibt es hier eine Übersicht.