Es ist offiziell: "Batwoman" wird als Serie an den Start gehen. Damit ist sie die erste offen homosexuelle Superheldin in einer TV-Serie: Ruby Rose wird Batwoman verkörpern. In einem ersten kurzen Teaser kann man die neue Superheldin in Aktion erleben.

Mehr TV-News finden Sie hier

In dem ersten Teaser zur kommenden Serie "Batwoman" sieht man Kate Kane offenbar über den Dächern von Gotham City: Ihr Umhang bauscht sich im Wind.

Details zur Handlung werden allerdings nicht verraten. Auch das erste "Batwoman"-Logo der neuen Serie ist zu sehen.

"Batwoman": Erster Teaser-Trailer veröffentlicht

In diesem kurzen Teaser sieht man Ruby Rose das erste Mal in der Serie "Batwoman" © YouTube

Batwoman wird laut "Deadline" als "gut trainierte Strassenkämpferin" dargestellt. Sie habe eine "Leidenschaft für soziale Gerechtigkeit".

Allerdings müsse sie erst ihre eigenen Dämonen überwinden, bevor sie zur Hoffnungsträgerin von Gotham werden könne.

"Batwoman" startet voraussichtlich im Herbst 2019

Seit August 2018 steht fest, dass Schauspielerin Ruby Rose Batwoman spielen wird. Im Oktober veröffentlichte das US-Fernsehnetzwerk The CW dann das erste Foto der neuen Batwoman – auch Ruby Rose selbst teilte das Bild auf Instagram mit ihren Fans.

Bei einem Crossover-Event der TV-Serien "Arrow", "The Flash" und "Supergirl" im US-Fernsehen trat Ruby Rose das erste Mal als Batwoman alias Kate Kane in Erscheinung: Voraussichtlich im Herbst 2019 soll nun ihre eigene Serie kommen. (tae)  © spot on news