Was für ein Auftritt: Zur Premiere von "Katharina die Grosse" in London erschien Helen Mirren in einer Sänfte.

Mehr Promi-Themen finden Sie hier

Helen Mirren bewies am Mittwoch, dass sie auch mit 74 Jahren noch alle Blicke auf sich ziehen kann. Zur Vorstellung der Sky-Serie "Katharina die Grosse" im Londoner Filmtheater Curzon ging die Schauspielerin nicht über den roten Teppich - sie liess sich in einer Sänfte von vier Männern darüber tragen.

Tatsächlich ist die Schauspielerin nicht die Erste, die sich auf diese ungewöhnliche Art über den roten Teppich bringen lässt: Auf der Met Gala 2019 liess sich auch Billy Porter auf einer Sänfte zur Veranstaltung bringen, die von sechs halbnackten Jünglingen getragen wurde.

"Katharina die Grosse" behandelt die Geschichte der russischen Kaiserin, die von 1762 bis 1796 regierte und somit auch heute noch die am längsten herrschende Monarchin des Landes ist. Mirren verkörpert die legendäre Herrscherin zum Ende ihrer Regentschaft. Neben den politischen Affären werden auch Katharinas romantische Eskapaden im Mittelpunkt der Sky-Serie stehen. (jkl)  © spot on news

Bachelorette Gerda mit Keno Rüst: Ihr erster Auftritt auf dem Roten Teppich

Sie wollen ihre Liebe allen zeigen! Das Bachelorette-Paar Gerda Lewis und Keno Rüst wirkte bei seinem ersten offiziellen Auftritt nach der Kuppelshow-Staffel extrem verliebt.