• Bei Florian Silbereisens "Adventsfest der 100.000 Lichter" kündigte Ireen Sheer im vergangenen November ihr Karriereende an.
  • Für die Zukunft schmiedet die Schlager-Legende schon fleissig neue Pläne.
  • Nach ihrem letzten Auftritt will sie sich zunächst aber "besaufen".

Mehr Schlager-News finden Sie hier

Sängerin Ireen Sheer geht Ende des Jahres auf eine Abschiedstour, bei den "Schlagerchampions" 2023 will die Grande Dame des deutschen Schlagers nach 60 Jahren auf der Bühne ihre Karriere dann endgültig beenden. Ihre erste Amtshandlung nach dem grossen Finale hat sie bereits Moderator Stefan Mross in dessen ARD-Show "Immer wieder sonntags" verraten: "Nach meinem letzten Konzert werde ich mich besaufen mit meinem Mann", scherzte Ireen Sheer halbtrocken.

Ihr Leben im Ruhestand im will sie anschliessend aber doch weniger feuchtfröhlich angehen lassen. Zusammen mit ihrem Mann Klaus-Jürgen Kahl (70) hat sich die 73-Jährige bereits einen "langersehnten Traum" erfüllt, wie sie in einem Interview kundtat. "Wir haben ein Motorboot gekauft. Wir waren früher Segler, aber in den Gewässern um Berlin gibt es auch viele Brücken, und da muss man immer wieder den Mast einklappen, also haben wir gesagt: 'Wir nehmen ein Motorboot'", verriet die Musikerin im Gespräch mit "Meine Schlagerwelt".

Ireen Sheer: "Beim Abschied kommen sicher die Emotionen"

Mit ihrem zweiten Mann Klaus-Jürgen ist die "Goodbye Mama"-Interpretin seit zwölf Jahren glücklich verheiratet. Ihren Lebensabend nach dem zeitaufwändigen Bühnenleben möchte sie ganz ihrer grossen Liebe widmen. "Wir spielen gerne Golf und machen sowieso viel gerne zusammen", erklärte Sheer.

Ausserdem wolle das Paar künftig mehr Zeit in fernen Ländern verbringen. So soll es nach dem Bühnenabschied für zwei Monate nach Südafrika gehen. Auch das Nachbarland Namibia steht auf der Reiseroute. Dort engagiert sich Ireen Sheer für ein Projekt der Wohltätigkeitsorganisation "Fly & Help". "Da bauen wir Schulen für Kinder, die keine Eltern haben und in absoluter Armut leben", berichtete der Kultstar.

Aktuell ist das Leben von Ireen Sheer jedoch noch voll auf Schlager getaktet - und komplett auf ihre Abschiedstour geeicht. "Beim Abschied in Floris Sendung nächstes Jahr kommen sicher die Emotionen, weil jetzt arbeite ich noch. Ich habe jetzt noch nicht das Gefühl, dass ich in Rente bin", gesteht sie.   © 1&1 Mail & Media/teleschau

Bildergalerie starten

Von Helene Fischer bis Semino Rossi: Die grössten Stars des deutschen Schlagers

Helene Fischer, Udo Jürgens und Semino Rossi haben eines gemeinsam: Sie zählen zu den bedeutendsten Schlager-Stars im deutschsprachigen Raum. Damit sind sie nicht alleine.