Tragischer Schicksalsschlag für Laura Bräutigam (20): Die ehemalige GNTM-Teilnehmerin kämpft derzeit gegen Krebs.

Mehr Promi-Themen finden Sie hier

Als sich Laura Bräutigam 2016 bei "Germany's Next Topmodel" bewarb, träumte die damals 17-Jährige von der ganz grossen Karriere als Model. Die Kandidatin aus Murr bei Ludwigsburg schaffte es in der Castingshow von Heidi Klum sogar bis in die Top 20, entschied sich dann allerdings dazu, freiwillig auszusteigen, und zwar für ihren damaligen Freund. Das Rennen machte in der Staffel stattdessen Kim Hnizdo.

Heute, drei Jahre später, hat Laura Bräutigam mit anderen Dingen zu kämpfen. Denn wie sie der "Bild" verriet, leidet die mittlerweile 20-Jährige an Krebs. Angefangen hat alles zu Beginn diesen Jahres – Zitat: "Ich fühlte mich müde und energielos, dazu kam ein Hautausschlag am ganzen Körper. Aber kein Arzt wusste, was los war."

Ex-GNTM-Kandidatin: Schockdiagnose für Laura Bräutigam

Als die ehemalige GNTM-Kandidatin anschliessend in eine Klinik kam, wurde eine Computertomografie von ihr erstellt. Über diese fanden die Ärzte einen 10,3 Zentimeter grossen Tumor im Brustkorb von Laura Bräutigam.

Fortan lag sie wochenlang im Krankenhaus und machte dort eine Chemotherapie. "Es war furchtbar!", so das Fazit des Models.

Laura Bräutigam gibt sich aber kämpferisch. "Der Krebs ist kein Teil von mir. Ich lass mich nicht stoppen, auch nicht von so einer Diagnose!", so die 20-Jährige. Dank dieser Einstellung hat die Ex-GNTM-Kandidatin mittlerweile ihr Abi in der Tasche. In Zukunft will Laura Bräutigam studieren.  © 1&1 Mail & Media / CF

"Germany's next Topdmodel": Deswegen ist Vanessa Stanat ausgestiegen

Mit ihrem vorzeitigen Ausstieg kurz vor dem Finale sorgte die "Germany's next Topmodel"-Kandidatin Vanessa Stanat in der vergangenen Staffel für Aufsehen. Nun erklärte das Model via Instagram, warum sie die TV-Show wirklich verlassen hat.