Endlich kann sie wieder glücklich in die Zukunft blicken: Céline Dion. Angeblich soll die kanadische Sängerin frisch verliebt sein und einen 17 Jahre jüngeren Lover namens Pepe Munoz haben.

Der 14. Januar 2016 war wohl der schlimmste Tag im Leben von Céline Dion: Es ist das Todesdatum ihres Mannes René Angélil (†73), mit dem sie über drei Jahrzehnte eine glückliche Beziehung führte und drei gemeinsame Kinder hat: René-Charles (16) und die sechsjährigen Zwillinge Nelson und Eddy.

Céline datet Pepe

Wie das französische "Closer"-Magazin jetzt berichtet, soll die Musikerin anderthalb Jahre später allerdings endlich wieder einen Grund zum Strahlen haben. Denn angeblich soll der spanische Tänzer Pepe Munoz das Herz der Witwe während ihrer Europa-Tournee im Sturm erobert haben. Seitdem sind die beiden offenbar unzertrennlich, wie gemeinsame Fotos von Céline und Pepe beweisen.

Pepe, der spanische Tänzer

Bevor Pepe allerdings als Background-Tänzer seiner Liebsten arbeitete, gab er sein tänzerisches Können auf den Strassen Madrids zum Besten – und wurde schliesslich von einem Agenten entdeckt. Es folgten Aufträge für Musicals wie "Cats", "West Side Story" und "Zumanity".

Grosser Fan von Dion

Zum ersten Treffen zwischen der dreifachen Mutter und dem Spanier kam es dann, als Dion neue Tänzer für ihre Show in Europa suchte. Im Interview mit der US-amerikanischen "Vogue" erklärte der 32-Jährige: "Ich war schon immer ein grosser Fan von ihr, kein obsessiver Fan, aber ich mochte ihre Musik schon immer."

Stylische Céline

Optisch hat sich Céline Dion in den letzten Monaten ziemlich verändert. Sie wirkt jugendlicher, ausgelassen und glücklich. Ob es eventuell an ihrem Stylisten Law Roach liegt oder doch etwa an ihrer neuen Liebe? Wie auch immer es sein mag, es ist schön, dass Céline wieder freudestrahlend in die Zukunft blickt …  © top.de