Eine Frau hat sich auf der Pariser Fashion Week den Traum vom Model-Dasein erfüllt – zumindest für einige flüchtige Augenblicke. Sie kletterte bei einer Show einfach auf den Catwalk und lief zwischen den echten Models mit.

Mehr Entertainment-Themen finden Sie hier

Die Dame heisst Marie Benoliel und ist Komikerin und YouTuberin. Vermutlich war die Aktion gut geplant: Sie trug dafür ein zweiteiliges Kostüm und ging äusserst nonchalant mit den Models mit.

Supermodel als Security

Der Traum vom Model-Sein war allerdings von kurzer Dauer: Niemand Geringeres als Supermodel Gigi Hadid schnappte sich den ungebetenen Catwalk-Gast. Sie führte Benoliel von der Bühne.

Laut einer Chanel-Sprecherin hatte Benoliel die Aktion als Publicity-Stunt geplant. Das Modehaus wolle daraus aber keine grosse Sache machen. Direkt profitiert hat allerdings die spontane Heldin der Veranstaltung, Gigi Hadid. Die bekam auf Twitter jede Menge Gratulationen und der Hashtag mit ihrem Namen wurde direkt zum weltweiten Trend. Selbst hat sie sich allerdings noch nicht zu dem Fall geäussert.

Sich-einschleichen als Netz-Karriere

Benoliel tritt im Netz unter dem Namen Marie S’Infiltre auf. Sie infiltriert als Satire gerne öffentliche Veranstaltungen und war auch auf dem Burning Man aktiv. Mit der jetzigen Aktion, so behauptet sie, wollte sie das Unmögliche versuchen. Sie habe dies auf der Chanel Show als Tribut an den verstorbenen Karl Lagerfeld getan.


  © 1&1 Mail & Media / CF

Teaserbild: © imago images/Xinhua