Gigi Hadid (22) hat einen vollen Terminkalender: Gerade reist sie von Fashion Week zu Fashion Week, und zwischendurch quetscht sie mal eben noch ein Shooting für die japanische Ausgabe der "Vogue" hinein.

Ein Making-Off dieser Fotosession teilte das Magazin jetzt auf seinem Instagram-Account.

Darauf sieht man: Gigi hatte einen tierischen Kompagnon. Auf einem der Schwarz-Weiss-Motive kuschelte sie mit einem spitzohrigen Hündchen. Auf einem anderen rekelt sie sich in einem knappen Rock, Overknee-Stiefeln und kurzem Rock. Die Fotos schoss das italienisch-schweizerische Fotografenduo Luigi & Iango.

Hunde liegen im Trend

Gigi Hadid, die erst kürzlich bewies, dass sie nicht mal ein abgebrochener Absatz auf dem Laufsteg aus dem Konzept bringt, ist nicht der einzige Star, der mit süssen Hunden posiert. Gerade erst hat eine Tierschutzorganisation bei den Filmfestspielen in Toronto Stars wie George Clooney (56) und Nicole Kidman (50) mit zuckersüssen Welpen fotografiert.

Sky, der Modelfreund

Doch in diesem Fall ist sogar der Hund selbst ein Star. Der süsse Pomsky-Welpe Sky, eine Kreuzung zwischen Zwergspitz und Husky, stand nämlich schon mit einem anderen Supermodel vor der Kamera: Auf seinem Instagram-Account ist er mit Gigis Kollegin Irina Shayk (31) zu sehen. (jj)


  © top.de