Als kleiner Junge war er ganz verrückt nach Süssigkeiten. Inzwischen zeigt der US-amerikanische Gangsta-Rapper, welche Leckereien er in seinem "Candy Shop" zu bieten hat.

Oh, wie süss! Ein kleiner Bube, dick eingepackt in einer blauen Kapuzenjacke. Aber wissen Sie etwa, um welchen Promi es sich bei diesem Instagram-Schnappschuss handelt?

Kleiner Tipp: Nachdem ihn Eminem 2002 unter Vertrag nahm, wurde er mit seinem Debütalbum "Get Rich Or Die Tryin'" international bekannt.

Auflösung: Der Lockenschopf ist Curtis James Jackson III, besser bekannt als 50 Cent.

Und weil das Foto eine süsse Kindheitserinnerung ist, schreibt der 41-Jährige: "Das ist ein echtes Throwback-Foto, könnt ihr glauben, dass ich damals schon der Aufpasser war? Ich musste anhalten und und sie von der Bushaltestelle zum Haus meiner Grossmutter bringen, ich hatte das Gefühl sie beschützen zu müssen."

Tragische Kindheit

Doch so unschuldig und niedlich das Foto auch aussehen mag, eine unbeschwerte Kindheit hatte der Rapper keineswegs. Im Alter von acht Jahren wurde seine Mutter tot in der Familienwohnung aufgefunden – im Schlaf erstickt am Gas des Herdes. Mit zwölf Jahren stieg er ins Drogengeschäft ein und sass bis zu seinem 18. Lebensjahr mehrere Gefängnisstrafen ab.

Dann die Wende: 1996 wurde er von "Run-D.M.C."-Legende Jam Master Jay (†2002) entdeckt und erhielt einen Plattenvertrag – doch 50 Cents Karriere ging nicht voran. 2000 entschied er sich zu "Columbia Records" zu wechseln. Im April desselben Jahres wurde er vor dem Haus seiner Oma mit einer 9mm-Waffe neunmal angeschossen – in Brust, Hand, Arm, Hüfte, beide Beine und in die Wange. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert, operiert und überlebte.

Zwei Jahre später wurde Rapper Eminem auf ihn aufmerksam und produzierte gemeinsam mit Dr. Dre das erste erfolgreiche Album von 50 Cent "Get Rich or Die Tryin'" – seitdem ging seine Karriere steil bergauf. Und wer kennt bitte nicht seine bekanntesten Tracks "In Da Club" oder (Take Me To The) "Candy Shop"?!

Stolzer Vater zweier Söhne

Inzwischen ist er stolzer Vater seiner Söhne Sire Jackson (4) und Marquise Jackson (19) und kümmert sich rührend um die beiden Boys, wie sein Instagram-Profil erahnen lässt.

Immer wieder postet der Papa vor allem Bilder und Videos vom jüngsten Spross und hält damit seine rund 13,2 Millionen Anhänger stets auf dem Laufenden.

Happy auch ohne Frau

Und auch wenn 50 Cent mit keiner der Mütter seiner Söhne zusammen ist, scheint er zumindest mit Sires 29-jähriger Mama Daphne Joy ein gutes Verhältnis zu pflegen.

Denn auch von seiner Exfreundin finden sich auf seinem Social-Media-Accounts immer wieder Fotos von ihr wieder.   © top.de

Bildergalerie starten

Kanye West im Wandel der Zeit

Kanye West ist einer der bedeutendsten Musiker unserer Zeit. Wir zeigen die wichtigsten Momente seiner Karriere.