Schauspieler Hannes Jaenicke (56) ist wieder solo. In einem Interview spricht er über den Grund der Trennung.

Mehr News zu Stars & Unterhaltung

"Ja, es stimmt. Meine Freundin und ich haben uns nach über drei Jahren Beziehung getrennt", sagte Hannes Jaenicke dem Magazin "Bunte". Sie seien beide zu viel unterwegs gewesen.

Das sei "eine Zeit lang" auch in Ordnung gewesen, "aber dann merkten wird leider irgendwann, dass Fernbeziehungen eben doch schwierig sind".

Trotz des Endes der Beziehung kann sich Jaenicke vorstellen, irgendwann noch einmal zu heiraten und Kinder zu bekommen. "Man soll nie nie sagen, aber ich bin inzwischen in einem Alter, wo es langsam kritisch wird." (dpa/am)

JTI zertifiziert

"So arbeitet die Redaktion" informiert Sie, wann und worüber wir berichten, wie wir mit Fehlern umgehen und woher unsere Inhalte stammen. Bei der Berichterstattung halten wir uns an die Richtlinien der Journalism Trust Initiative.