Katherine Schwarzenegger hat ihrem frischgebackenen Ehemann Chris Pratt zum Vatertag ein besonderes Kompliment gemacht. In einem Instagram-Post verrät sie, warum Pratt der Richtige für sie ist.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Die beiden schwelgen im noch jungen Eheglück: Autorin Katherine Schwarzenegger und Schauspieler Chris Pratt verbringen ihre ersten Tage als Ehepaar. Schwarzenegger verriet nun ihren Instagram-Fans, warum sie sich unter anderem in Pratt verguckt hat.

Vaterqualitäten haben überzeugt

"Alles Gute zum Vatertag. Zu sehen, wie du so ein liebevoller Vater bist, war einer der vielen Gründe, warum ich mich in dich verliebt habe und es jeden Tag tue. Ich liebe dich", schreibt die 29-Jährige zu einem Bild, auf dem Chris Pratt mit seinem sechsjährigen Sohn Jack aus der Ehe mit Schauspielkollegin Anna Faris zu sehen ist. Das Foto zeigt die beiden beim Holzhacken.

Ist gemeinsamer Nachwuchs geplant?

Eine nicht näher genannte Quelle verriet dem US-Magazin "People", Pratt und Schwarzenegger wollten möglichst bald Eltern werden.

"Sie kann nicht glauben, wie sehr sich ihr Leben verändert hat, seit sie Chris getroffen hat", weiss eine Quelle über Schwarzenegger zu berichten. "Die beiden fühlen sich so gesegnet, sich gefunden zu haben, und sie können es nicht erwarten, ihre Familie so bald wie möglich zu erweitern."

Seit Sommer 2018 ist Chris Pratt mit Katherine Schwarzenegger liiert, im Januar gaben sie ihre Verlobung bekannt. Die beiden feierten am 9. Juni eine romantische Hochzeit im kalifornischen Montecito.

Unter den Gästen waren nicht nur die Brauteltern Maria Shriver und Arnold Schwarzenegger, sondern auch Pratts Sohn Jack sowie Katherine Schwarzeneggers Geschwister Patrick, Christopher und Christina.

"Es war vertraut, bewegend und emotional. Wir fühlen uns so gesegnet, dieses neue Kapitel in unserem Leben zu starten", schrieb Pratt in einem Instagram-Post am Tag nach der Trauung. Mit Schauspielkollegin Anna Faris war er von 2009 bis 2018 verheiratet. (jom)  © spot on news

Zwangsräumung für 102-Jährige: Schwarzenegger schaltet sich ein

Unterstützung vom Terminator höchstpersönlich: Eine 102-Jährige aus Los Angeles soll ihre Wohnung bis Ende Juni zwangsräumen - jetzt hat sich Schauspieler Arnold Schwarzenegger eingeschaltet.