Allen Trennungsgerüchten zum Trotz: Kylie Jenners Vatertags-Posting zeigt, dass der Reality-Star, Travis Scott und Baby Stormi eine richtig glückliche Familie sind.

Weitere Promi-News finden Sie hier

Am 16. Juni feierte ganz USA Vatertag. Und natürlich haben auch viele Promis ihren Vätern und Ehemännern rührende Postings gewidmet. Wie vernarrt Kylie Jenner in Rapper-Freund Travis Scott und ihre gemeinsame Tochter Stormi ist, drückte die Selfmade-Milliardärin mit einem besonders herzigen Instagram-Eintrag aus.

"Ich liebe die Liebe, die du mit unserer Tochter teilst"

Unter dem Schwarz-Weiss-Bild, das den Kindsvater zeigt, wie er Stormi im Arm hält, schreibt Jenner: "Alles Liebe zum Vatertag. Ich liebe die Liebe, die du mit unserer Tochter teilst. Danke für alles, was du tust. Heute feiern wir dich." Für diese besondere Liebeserklärung gab es innerhalb von wenigen Stunden weit über fünf Millionen Likes.

Travis Scott schickt Insta-Antwort hinterher

Travis Scott ist sichtlich überwältigt von seiner kleinen Familie. So veröffentlichte er ebenfalls ein Posting, das ihn und seine Tochter beim Spielen mit Sesamstrassen-Puppen zeigt.

Seine Botschaft dazu richtet er direkt an sein Töchterchen: "Von dem Tag an, an dem Mommy mich zum Daddy gemacht hat, kann ich es nicht mehr abwarten, mit dir diesen Planeten zu erobern."

Den Trennungsgerüchten, die immer wieder über Kylie Jenner und Travis Scott aufkommen, dürften diese Postings ein wenig Wind aus den Segeln nehmen. (fos)  © spot on news