Im Hause Blanco steht eine Hochzeit an: Patricia Blanco hat sich mit ihrem Freund, dem Immobilien-Investor Andreas Ellermann, verlobt, wie die "Bild" berichtet. Rund ein Jahr sind die beiden ein Paar.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Patricia Blanco und Andreas Ellermann sind verlobt. Der zukünftige Bräutigam machte den Antrag ganz klassisch beim Dinner im edlen Hamburger "Fischereihafen-Restaurant".

Zu seinem 55. Geburtstag hatte Ellermann seine Patricia eingeladen, schreibt die "Bild". Nachdem das verliebte Paar sich exklusive Speisen wie Kaviar und Austern gegönnt hatte, stellte Ellermann die Frage aller Fragen. Und seine Angebetete sagte Ja.

"Das ist die erste Verlobung in meinem Leben, ich habe nicht eine Minute gezögert", erklärt Blanco gegenüber der "Bild". "Andreas ist der Mann meines Lebens. Es hätte mir viel bedeutet, wenn mein Vater dabei gewesen wäre. Aber wir haben ja keinen Kontakt mehr. Ich hoffe, er freut sich für mich." Patricia und ihr Vater Roberto Blanco sind seit Jahren zerstritten und sprechen nicht mehr miteinander.

Andreas Ellermann versuchte, zwischen Patricia und Roberto Blanco zu vermitteln

Auch Ellermann ist selig vor Glück: "Vom ersten Moment an wusste ich, dass Patricia die Frau an meiner Seite werden soll", verrät er der Zeitung nach der Verlobung. "Ich habe ja schon zwei Ehen hinter mir. Vor Aufregung hätte ich fast den Ring zu Hause vergessen."

Nachdenklich fügt er hinzu, er habe immer versucht, zwischen Patricia und ihrem Vater, Roberto Blanco, zu vermitteln, ihn sogar nach Hamburg eingeladen. "Er wollte aber nicht. Traurig."

Hoffentlich lässt das zukünftige Brautpaar sich seine Freude über die Verlobung nicht verderben. Wann und wie genau die 48-jährige Patricia Blanco und ihr Zukünftiger heiraten wollen, haben sie noch nicht verraten. Erst mal geniessen sie sicher ihr junges Glück.  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Cathy Hummels mit emotionalem Post: "Was wahre Liebe bedeutet"

Cathy und Mats Hummels sind seit fünf Jahren verheiratet. Ihren Jahrestag feiern sie nicht nur mit einem Foto, sondern auch mit ehrlichen Worten über die Schwierigkeiten einer Beziehung.