Sie hat alle an der Nase herumgeführt: So sieht die iranische Künstlerin hinter den schockierenden Bildern wirklich aus!

Der Schock sass tief, als letzte Woche die Instagram-Bilder eines vermeintlich extrem operierten Teenagers um die Welt gingen. Auch auf unserem Portal wurde in einem Video über die Verwandlung berichtet.

Mit rund 50 Schönheitsoperationen und nur 40 Kilo auf den Rippen habe demnach Sahar Tabar ihrem optischen Vorbild Angelina Jolie (42) nahe kommen wollen – das Ergebnis brachte ihr den Namen "Zombie Teenie" ein und sah alles andere als schön aus.

Aufatmen: Alles Fake

Jetzt kommt heraus: Alles nur Fake! Die 19-Jährige hat lediglich einen merkwürdigen Geschmack bei der Bearbeitung ihrer Instagram-Bilder.

Um ihre Selfies "interessanter" aussehen zu lassen, habe sie sich so stark mit Photoshop bearbeitet, dass ihre Gesichtszüge aussehen wie eine Zombie-Version von Angelina Jolie.

Sie selbst schien das Ergebnis eher zu belustigen als zu erschrecken.

Auf dem Instagram-Account der Iranerin, der aktuell über 27.000 Follower zählt, sind auch zahlreiche Bilder zu sehen, die eine ganz normale junge Frau zeigen. Und so sieht der "Zombie-Teenie" in Wirklichkeit aus:


Eigentlich ganz nett, oder? Zum Vergleich noch einmal Tabar zusammen mit ihrer Photoshop-Kreatur:


Es ist nur Kunst!

An Angelina Jolie hat sie sich dabei übrigens gar nicht orientiert, wie sie laut "Sun" der Seite "Sputnik News" sagte: "Jetzt fällt mir auch auf, dass ich einige Gemeinsamkeiten mit Angelina Jolie habe."

Wie eine bestimmte Person auszusehen, wäre allerdings nie ihr Ziel gewesen. Viel mehr ginge es ihr um Selbstdarstellung und Kunst. (mia)

Bildergalerie starten

Sigourney Weaver & Co.: Die stärksten Frauenrollen der Filmgeschichte

Filme wie "Alien", "Die Tribute von Panem" und Co. gehören zu den Klassikern mit starken Frauenrollen in der Hauptbesetzung: ein Überblick.

© top.de