Sophia Vegas erwartet ihr erstes Kind. Dass es eine Tochter wird, hat der TV-Star bereits verraten. Nun plauderte die 31-Jährige zudem aus, wie ihr noch ungeborenes Baby heissen soll – und so viel sei gesagt: Statt nur einem gibt es gleich zwei Vornamen.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Nicht mehr ganz zwei Monate dauert es noch, bis die Tochter von Sophia Vegas und ihrem Freund Daniel Charlier zur Welt kommt. Doch schon jetzt wollte die werdende Mutter ihre Fans nicht mehr auf die Folter spannen und verriet kurzerhand den Doppelnamen ihres Babys.

Reality-TV-Star Vegas lüftet Geheimnis um ihren Nachwuchs.

"Unser Mädchen wird Amanda Jacqueline Charlier heissen", verkündete Sophia Vegas im Interview mit RTL. Diese Namenswahl sei keinesfalls zufällig gefallen.

Sophia Vegas erklärt ihre Namenswahl

Beide Vornamen hätten für die werdenden Eltern eine besondere Bedeutung, hielt Sophia Vegas weiter fest. "Amanda hat die Bedeutung 'worthy of love' [liebenswürdig]. Das drückt unsere Gefühle aus", so die Bald-Mama. Und der zweite Vorname? Auch den habe das Paar aus gutem Grund gewählt: Jacqueline sei der zweite Vorname von Daniel Chaliers Mutter. Diese habe die Bitte geäussert, ihr Enkelkind nach ihr zu benennen. "Es war ihr grösster Wunsch und ich freue mich, ihn zu erfüllen", so Sophia Vegas. Schliesslich sei ihr Mann Daniel für sie das "grösste Geschenk im Leben".

Überglücklich ins neue Jahr

Wie glücklich Sophia Vegas mit ihrem Lebensgefährten ist, zeigte sie auch jüngst mit einigen Silvester-Schnappschüssen auf Instagram. Hochschwanger, im engen Glitzerdress schmuste sich die 31-Jährige mit ihrem Freund ins neue Jahr. Und schon da war sie sich sicher: "2019 wird das beste Jahr unseres Lebens!"


  © 1&1 Mail & Media / CF