Zayn Malik hat sich erst vor kurzem Gigi Hadids Augen auf die Brust tätowieren lassen. Wird er das Liebestattoo behalten?

Das fragen sich Fans, nachdem bekannt geworden ist, dass sich das Paar nach zwei Jahren Beziehung getrennt hat.

Der grossflächige Liebesbeweis ziert die Brust und den Oberkörper von Zayn Malik.

Auch wenn nur Insidern und Zayn selbst die Bedeutung der Tätowierung bewusst ist, wird ihn Gigis scharfer Blick nun überall hin verfolgen, und auch Gigis Nachfolgerin dürften die Augen auf der durchtrainierten Brust des früheren One-Direction-Sängers schnell nerven.

Weglasern oder überstechen?

Zayn Malik kennt das Problem. Er hat sich bereits ein Tattoo für eine Verflossene überstechen lassen. Statt dem Gesicht seiner Ex-Freundin Perrie Edwards, prangt nun ein schwarzer Fleck auf seinem Oberarm.

Werden Gigis Augen das gleiche Schicksal ereilen? Bisher scheint Zayn Malik noch nicht das Bedürfnis zu verspüren, die tätowierte Haut zu verstecken. Paparazzi haben ihn mit freiem Oberkörper auf einer Terrasse in Florida abgelichtet. Auf dem Bild, das unter anderem "Daily Mail" veröffentlichte und das Zayn auch auf Instagram postete, ist das Tattoo klar und deutlich zu erkennen.

Fans machen sich Sorgen

Auch Zayns Fans zeigen sich besorgt. "Was machst du mit diesem Tattoo?", fragt eine Userin. Eine andere schreibt: "Zayn folgt Gigi nicht mehr [auf Instagram], aber ich würde liebend gerne sehen, wie er dem riesigen Tattoo mit den Augen des Mädchens nicht mehr folgen will." Klingt ganz danach, als ob eine Menge Menschen seine Brust in nächster Zeit intensiv im Auge behalten werden ... (jj)

Bildergalerie starten

Diese einstigen Traumpaare haben sich getrennt

In der Promiwelt gibt es Paare, die so richtig gut zusammenpassen. Bei diesen Beziehungen wünscht man sich, dass die Liebe ewig hält. Doch leider ist die Realität oft anders - und einstige Traumpaare gibt es nicht mehr.


  © top.de