Homophobie bei Frauentausch: RTLZWEI reagiert auf Kritik

Mit der Ausstrahlung einer Folge "Frauentausch", in der eine offenbar homophobe Tauschmutter ein lesbisches Paar beleidigte, steht das Format sowie der Sender nun in der Kritik. RTLZWEI meldete sich bereits via Social Media in einem langen Statement zu Wort. Wie die Zuschauer darauf reagierten, zeigen wir in diesem Video. © ProSiebenSat.1