• Viel Herz, viel Schmerz und jede Menge Intrigen: Tag für Tag ziehen Daily Soaps wie "Sturm der Liebe", "Unter uns" oder "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" die TV-Zuschauer in ihren Bann.
  • Das sind die Highlights am 3. März.

Mehr TV- & Streaming-News finden Sie hier

Mit "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" fing im Jahr 1992 alles an - seither sind die sogenannten Daily Soaps aus dem deutschen Fernsehen nicht mehr wegzudenken.

Regelmässig begeistern neue Geschichten rund um Freund- oder Feindschaft, Liebe oder Missgunst ein Millionenpublikum vor den Bildschirmen. Das sind die Daily-Tipps für Mittwoch, den 3. März.

14:10 Uhr, Das Erste: "Rote Rosen"

Walter hat zunehmend Spass an den Dating-Chats mit den unbekannten Damen. Als er jedoch auf einige Fake-Profile reinfällt, wehrt er sich kraftvoll. Seine Chatpartnerin Martha kriegt seinen Ärger ab, doch die Frau kontert cool.

Carla ist zunächst nicht bereit, Gunter mit einer List dabei zu helfen, seine Hotelanteile zurückzubekommen. Doch die Enttäuschung über Gregors Betrug nagt an ihr.

15:10 Uhr, Das Erste: "Sturm der Liebe"

Maja leidet unter der Trennung von Florian und ihren Geheimnissen und Lügen. Deshalb sucht sie Trost beim magischen Baum. Doch anstatt Ruhe zu finden, taucht plötzlich ein fremder Mann auf, der ihr Unglaubliches erzählt.

Ariane und Erik stehen vor dem entscheidenden Moment ihrer Intrige: dem Vertragsgespräch zwischen Werner, Christoph und Arianes Handlanger Fischer, der sich als angeblicher Vertreter von "Alberg Bau" ausgibt.

17:30 Uhr, RTL: "Unter uns"

Easy fühlt sich im Konkurrenzkampf mit Monika von Julius im Stich gelassen. Daraufhin beschliesst Julius, seinem Vater beizustehen. Doch das hat Folgen, mit denen niemand gerechnet hat.

Jakob und Saskia fragen sich, was ihr spontaner Kuss zu bedeuten hat. Monika rät Jakob, seinem Gefühl zu folgen, und genau das tut Jakob auch.

19:05 Uhr, RTL: "Alles was zählt"

Justus entgleitet die Kontrolle über seine Racheaktion. Daniela bietet dem Jugendamt verzweifelt einen Deal an, um für Kim und Ben doch noch das Sorgerecht zu erstreiten.

Yannick ist gesund und könnte seinen Dienst wiederaufnehmen. Während alle davon ausgehen, dass er das auch tun wird, ist sich Yannick darüber aber nicht so sicher.

19:40 Uhr, RTL: "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Philip gibt sich ungerührt, als seine Geschwister ausziehen. Emily will sich eigentlich nicht von Philip trennen. Doch als sie auf Pauls Rat hin einen Schritt auf Philip zumacht, stösst er sie vor den Kopf.

Maren preist Michi als Fliesenleger bei Leon an. Der ist allerdings skeptisch. Michi beobachtet, wie Maren einem aufdringlichen Gast eine Absage erteilt und anschliessend einen Spruch über Alexander macht.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Bildergalerie starten

Zum 60. Geburtstag: Wie Wolfgang Bahro zum Bösewicht Jo Gerner wurde

Seit 28 Jahren ist Wolfgang Bahro, der am 18. September seinen 60. Geburtstag feiert, als Bösewicht Jo Gerner bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen. Für viele Fans ist die RTL-Serie ohne den intriganten Anwalt völlig undenkbar. Wie kam er zu seinem GZSZ-Engagement?