• Lange ist das Frauenduell bei "Schlag den Star" offen.
  • Letzten Endes aber erkennt Cathy Hummels den klaren Sieg ihrer Konkurrentin Stefanie Hertel fair an.
  • Für die Fans gibt es anschliessend eine Überraschung.

Mehr TV-News finden Sie hier

Am Samstagabend trat bei der ProSieben-Show "Schlag den Star" geballte Frauenpower gegeneinander an. In der Showarena duellierten sich der Volksmusikstar Stefanie Hertel und die Influencerin Cathy Hummels.

Auffallend schon zu Beginn: Hertel und Hummels setzten beide auf streng geflochtene Zöpfe und waren so optisch kaum noch zu unterscheiden. Nachdem die ersten beiden Spiele relativ souverän an die Sängerin gingen, heimste Hummels im Duell "Müllabfuhr" die ersten Punkte für sich ein.

Bis Runde elf lieferten sich die beiden dann ein Kopf-an-Kopf-Rennen und lagen mit 33:33 gleichauf - doch dann zog Hertel ihrer Kontrahentin davon. Nach vier weiteren Spielen entschied die Volksmusik-Ikone die Gameshow mit 75:45 auf dem Papier noch deutlich für sich.

Auf Instagram meldeten sich sowohl Hummels als auch Hertel nach dem Duell mit einem gemeinsamen Bild zu Wort.

"Schlag den Star": Cathy Hummels ist eine gute Verliererin

Hummels gratulierte fair: "Das war ein grossartiger Fight mit dir und ich muss sagen, dass es unfassbar Spass gemacht hat." Ihre Gegnerin solle ihren Triumph geniessen, sie gönne es ihr von Herzen.

Hertel selbst teilte das identische Bild und schrieb: "Es war wirklich eine schöne und faire Sendung." In Richtung ihrer Kontrahentin meinte die Gewinnerin: "Du hast dich auch so super geschlagen und es wurde am Ende echt knapp". Hertel hätte auch Hummels den Sieg gegönnt.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Rechtsstreit um Schleichwerbung: Cathy Hummels in Berufungsverhandlung

Vor dem Münchner Oberlandesgericht wird am Donnerstag unter Beteiligung von Instagram-Berühmtheit Cathy Hummels ein für die PR-Branche bedeutender Rechtsstreit ausgefochten: Welche Informationspflichten gelten für Influencer?