Panorama

Panorama - Nachrichten aus Gerichten, über Verbrechen, Unglücke und Naturkatastrophen. Ausserdem: skurrile Meldungen und lustige Videos.

Das Rathaus von Los Angeles war schon häufiger Film-Kulisse für Hollywood-Streifen. Was das Gebäude allerdings seit Monaten erlebt, erinnert nur an eine Idee aus der Traumfabrik - ist aber ein realer Albtraum.

Ein Hacker schreibt im Namen einer Zürcher Studentin im Familien-Chat auf WhatsApp. Das Mädchen ist besorgt: Sie hätte die Nachricht zuvor besser ignorieren sollen.

Ein Rheinland-Pfälzer hat den Eurojackpot geknackt und mehr als 63 Millionen Euro gewonnen. Eingesetzt hatte er lediglich 16,25 Euro.

Der 71-jährige Angestellte eines Kinos in Minden ist gerade alleine, als ein Räuber den Senioren mit einer Pistole bedroht. Der Überfall nimmt allerdings nicht den Verlauf, den sich der Dieb gewünscht hatte.

Beim Einsturz der Morandi-Brücke in Genua kamen im August 2018 Dutzende Menschen ums Leben. Am Freitag begann die Demontage des Viadukts. Hinterbliebene hadern noch immer mit dem Unglück.

Ärger für Gucci: Ein Rollkragenpullover der Luxusmarke erinnert stark an das rassistische "Blackfacing". Versehen oder kalkulierter Shitstorm?

Über die Decke wollte ein Häftling aus einem Gefängnis in Indiana entkommen. Das Unterfangen scheiterte kläglich, als der Mann vor den Augen mehrerer Wärter durch die Decke fiel.

Gut drei Monate lang hat eine entlaufene Kuh ihr Leben in der freien niederbayerischen Natur verbracht - jetzt ist "Büxi" gefasst. 

Ein Bluttropfen-Emoji soll ab März die Monatsblutung in der digitalen Welt symbolisieren. Dies verkündete das Unicode-Konsortium.

Die fünf Todesopfer des Brandes in einer Dachgeschosswohnung im pfälzischen Lambrecht sind in demselben Raum entdeckt worden. Das sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Freitag.

Ryan hat schon im jungen Alter verstanden, dass die Umwelt nicht verschmutzt werden sollte. Um sie zu schützen, hat er eine eigene Firma gegründet. Die Einnahmen spendet der Neunjährige für einen guten Zweck.

Eine Katze wurde in Montana nahezu erfroren unter einem Schneehaufen gefunden. Ihre Überlebenschancen waren minimal, mit Fön und warmen Decken konnte der Tierarzt den Vierbeiner jedoch retten.

Jeff Bezos sagte in seinem Blog, der Mutterkonzern des "National Enquirer" hätte ihm damit gedroht intime Fotos zu veröffentlichen.

Am Donnerstagabend hat eine Frau in Eschweiler einen schlafenden Betrunkenen in ihrem Auto entdeckt. Der Mann hatte die Scheibe eingeschlagen und es sich im Auto bequem gemacht.

Echte Hoffnung bestand nicht mehr, nun herrscht traurige Gewissheit: Der Fussballer Emiliano Sala ist beim Absturz eines Kleinflugzeugs über dem Ärmelkanal ums Leben gekommen.

Der argentinische Fussballprofi Emiliano Sala ist tot. Rund zwei Wochen nach dem Absturz seines Kleinflugzeugs über dem Ärmelkanal wurde seine Leiche identifiziert.

Die Nachricht von Rudi Assauers Tod erschüttert zahlreiche Fussball-Fans – und nicht nur die. Auch Simone Thomalla trauert um ihren Ex-Lebenspartner, mit dem sie neun Jahre liiert war. Nun richtete die Schauspielerin rührende letzte Worte an Assauer.

In einem Mehrfamilienhaus in Rheinland-Pfalz wütet nachts ein Feuer. Fünf Menschen sterben. Die Ursache ist noch unbekannt. Brände mit derart verheerenden Auswirkungen sind in Deutschland sehr selten.

Jeff Bezos trennt sich von seiner Frau, wenig später veröffentlicht das Boulevard-Blatt "National Enquirer"pikante Details über eine Affäre des Amazon-Chefs. Bezos startet selbst eine Untersuchung - und vermutet ein politisches Motiv hinter den Angriffen.

Beim Einsturz eines mehrstöckigen Wohnhauses in der türkischen Metropole Istanbul sind mindestens sechs Menschen getötet worden. Die Suche nach Überlebenden geht weiter.

In Heidelberg wurden am Donnerstag eine blaue Verfärbung im Trinkwasser festgestellt. Das Gesundheitsamt rat den Bürgern vorerst davon ab, jegliches Trinkwasser aus Hähnen zu benutzen.

Ein 24 Jahre alter Mann ist in den USA nach der Explosion einer E-Zigarette ums Leben gekommen.

Ein betrunkener Mann ist in Bremen mit seinem Auto in das Schaufenster eines Modegeschäftes gefahren und anschliessend angeschnallt hinter dem Lenkrad eingeschlafen. 

Das Haus, in dem US-Präsident Donald Trump als Kind gelebt hat, steht in New York zum Verkauf. Der potenzielle Käufer muss jedoch gut betucht sein und 2,9 Millionen Dollar in bar mitbringen.

In den vergangenen Wochen wurden immer mehr Wölfe in Tälern gesichtet. Deswegen gab der Kanton St. Gallen nun eine offizielle Warnung heraus.

Das Bundeskartellamt will erreichen, dass Nutzer des sozialen Netwerks die Zusammenführung ihrer Daten aus verschiedenen Quellen wiedersprechen können.

Im Fall des verunglückten Fussballers Emiliano Sala ist eine Leiche aus dem abgestürzten Flieger geborgen worden. Ob es sich um den Argentinier oder seinen Piloten handelt, ist unklar.

Die letzten fünf Jahre waren die wärmsten seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Dies zeige sich auch zunehmend in extremen Wetterphänomenen.

Staatssekretär David Malpass ist für den Chefposten der Weltbank nominiert.

Der legendäre Fussball-Manager Rudi Assauer ist am Nachmittag des 6. Februar 2019 im Alter von 74 Jahren gestorben. Das berichtet das Magazin "Bunte".

Laut Staatsanwaltschaft hat sich der Verdacht erhärtet: Der Mitarbeiter einer St. Gallener Kindertagesstätte, der seit Sommer vergangenen Jahres in U-Haft sitzt, soll sich an zwei Jungen vergangen haben.

Im US-Bundesstaat Colorado ereignete sich ein dramatischer Kampf um Leben und Tod. Ein wilder Puma griff einen Jogger an. Der Mann konnte sich nur knapp retten.

Nächtlicher Grosseinsatz für die Feuerwehr Hamburg: Weil es in mehreren Stadtteilen unfassbar stinkt, wählen zahlreiche Bürger den Notruf. Rettungskräfte wollen der Ursache des Gestanks auf den Grund gehen - bisher jedoch ohne Erfolg.

In Hannover kollidiert ein Lkw mit einer Stadtbahn, die daraufhin entgleist. Mehrere Menschen werden verletzt. Die Details des Unfalls sind noch unklar.

Rund eine Woche nach Bekanntwerden des massenhaften sexuellen Missbrauchs von Kindern auf einem Campingplatz nahe Detmold sind bei der Polizei zahlreiche weitere Hinweise eingegangen. Bis zum Mittwochmorgen waren es nach Angaben der Ermittler 49.

Der Loveparade-Prozess wird zum Grossteil eingestellt: Für sieben von zehn Angeklagten ist der Prozess ohne Strafen und Auflagen beendet. Für die anderen drei geht der Prozess aber weiter.

Der Generalanwalt des EuGH empfiehlt eine Ablehnung von Österreichs Klage gegen die deutsche PKW-Maut. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer sieht sein Vorhaben bestätigt.

Bei Donald Trumps zweiter Rede zur Lage der Nation erschienen viele Frauen ganz in Weiss. Was hat es damit auf sich?

In einer Galerie in Washington ist derzeit eine Kunstinstallation zu bewundern, die durch Ivanka Trump inspiriert wurde. Geschmeichelt fühlt sich die Tochter des US-Präsidenten Donald Trump allerdings nicht. Ganz im Gegenteil.

Auf der indonesischen Urlauberinsel Bali ist eine britische Touristin am Mittwoch zu sechs Monaten Haft verurteilt worden, weil sie einen Beamten am Flughafen ins Gesicht geschlagen hatte. 

Beim Überqueren einer Bahnstrecke ist eine 79 Jahre alte Frau in Baden-Württemberg von einem Zug erfasst und getötet worden. 

Die Republik Österreich soll nach einem Urteil des Landesgerichts Ried im Innkreis rund 1,5 Millionen Euro an die ehemalige Besitzerin von Hitlers Geburtshaus in Braunau zahlen.

Ein Grossbrand hat in Baden-Württemberg einen Gebäudekomplex mit zwei Wohnhäusern zerstört und einen Schaden von rund 700.000 Euro angerichtet.

Es ist eine Parallelwelt, in der nicht Bildung und Moral zählen, sondern Geld und Gewalt: Die arabischen Grossfamilien aus Berlin-Neukölln haben es bis in eine Fernsehserie geschafft. Jetzt sagt der Staat den Clans mit neuen Methoden den Kampf an.

Papst Franziskus hat sexuellen Missbrauch von Nonnen in der katholischen Kirche eingeräumt. "Es stimmt, es ist ein Problem", sagte er auf dem Rückflug von Abu Dhabi nach Rom am Dienstag.

Auf einem Polizei-Betriebsausflug soll ein offenbar angetrunkener Beamter versucht haben, einer Kollegin eine Hundeleine anzulegen. Gegen ihn wird nun ermittelt.

Neuseeländische Forscher haben in den Ausscheidungen eines Seeleoparden einen funktionierenden USB-Stick entdeckt. Wirklich kurios ist, was sich darauf befindet.

Was passierte vor fünf Monaten in Köthen, als ein 22-Jähriger starb? Danach marschieren Rechte durch die in Aufruhr geratene Stadt. Die Staatsanwaltschaft hält zwei junge Männer für tatverdächtig, die aber weisen alle Schuld von sich.

Ein Mann hat in der Kantine seines Arbeitgebers ein Sturz vorgetäuscht, um die Versicherung zu betrügen. Allerdings: Eine Überwachungskamera nahm den schlechten Schauspieler auf, der Mann wurde verhaftet.

Im Loveparade-Strafprozess ist die Einstellung des Verfahrens gegen die Mehrheit der Angeklagten wahrscheinlicher geworden. Die Staatsanwaltschaft erklärte am Dienstag, dass sie dem Vorschlag des Gerichts in allen Fällen zustimmt.