Panorama

Panorama - Nachrichten aus Gerichten, über Verbrechen, Unglücke und Naturkatastrophen. Ausserdem: skurrile Meldungen und lustige Videos.

Hier sehen Sie - ständig aktualisiert - die aussergewöhnlichsten Fotos aus aller Welt.

Glücklicher Zufall: 16 Statuen waren kurz vor dem Brand für Restaurierungsarbeiten vom Dach entfernt worden.

Ein Fischer übergibt gefundene Pakete voll mit Kokain an die Polizei. Später kommt heraus: Er behielt einige Pakete und versuchte, die Drogen zu verkaufen.

Im Interview mit der Redaktion erklärt Wolfgang Sonne, Chef des Deutschen Instituts für Stadtbaukunst, wie Brandschutz historische Gebäude gefährden kann und mehr.

Kaplan bei Notre-Dame-Brand erneut als Held gefeiert

"Wir werden Notre-Dame wieder aufbauen", sagte Frankreichs Präsident Emmanuel Macron am späten Montag. Die Pariser Kathedrale Notre-Dame, das Wahrzeichen des Landes, stand am Abend lichterloh in Flammen, die Feuerwehr kämpfte stundenlang gegen die Gewalt des Feuers. Das genaue Ausmass des Schadens ist derzeit noch nicht abzusehen. (thp/pak/hau)

Die britische Polizei hat bereits knapp 300 Umweltaktivisten in London festgenommen. Sie waren einem Aufruf der Bewegung Extinction Rebellion gefolgt, in diesen Tagen weltweit in mehr als 30 Ländern gegen den Klimawandel zu protestieren.

Eine Eule als Ringträger bei der Hochzeit zu haben birgt seine Risiken: Das Tier knallt gegen eine Glasscheibe.

Ein 51 Jahre altes Krankenhausgebäude ist am Dienstag in Miami Beach in Florida spektakulär gesprengt worden. An der Stelle soll bald ein Hochhaus mit Eigentumswohnungen entstehen.

Eine Maschine mit sechs Menschen an Bord stürzte kurz nach dem Start in der südchilenischen Stadt Puerto Montt ab. Alle Insassen starben.

Im westenglischen Burnham-on-Sea mussten Rettungskräfte ein Pferd aus tiefem Schlick retten. Seine Schlammpackung überstand das Tier offenbar unverletzt.

Die Flammen schlugen aus dem Dachstuhl, ein Turm und Teile der Gewölbe stürzten ein. Doch für Frankreich steht ausser Frage: Notre-Dame soll aus den Trümmern wiedererstehen. Schon zeichnet sich ab, wie das gelingen könnte.

Pärchen-Selfie mit Freundin Franca Lehfeldt

Fast genau 20 Jahre ist es her, dass zwei Schüler ein Massaker in ihrer Schule in Colorado anrichteten. "Columbine" wurde zum Synonym für Angriffe auf das weiche Ziel Schule. Jetzt gibt es in den USA neue Drohungen.

Im Herzen von Paris hat eines der berühmtesten Wahrzeichen Frankreichs gebrannt: Notre-Dame stand am Montag in Flammen, über Stunden schlugen sie lichterloh aus dem Dachstuhl der Kathedrale. Am frühen Dienstagmorgen konnte die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle bringen. Das genaue Ausmass des Schadens ist noch nicht bekannt, doch schon jetzt ist abzusehen: Der Wiederaufbau dürfte aufwändig werden.

Die ARD reagiert auf die scharfe Kritik des Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet, an der Berichterstattung des Senders über das Feuer-Inferno in der Pariser Kathedrale Notre-Dame und kündigt eine Extra-Ausgabe des "Weltspiegels" an.

Wie heisst es doch so schön: Katzen suchen sich ihre Lieblingsmenschen selber aus. Die Geschichte des Neuseeländers Andrew Falloon könnte das bestätigen. Denn der fand eines Tages eine Katze auf dem Sofa neben seinem Vater vor - und das, obwohl seine Eltern gar keine Katze haben...

Die Brandkatastrophe von Notre-Dame hat die Franzosen erschüttert. Doch jetzt heisst es, nach vorne zu schauen. Präsident Macron hat ehrgeizige Pläne für den Wiederaufbau - doch es gibt auch Skepsis.

Der französische Präsident appellierte an die Bürger, zusammenzukommen. Auch Michelle Obama und Greta Thunberg äusserten sich zu dem verheerenden Brand in der Kathedrale.

Der Pferdefleischskandal hat 2012 und 2013 auch Deutschland erreicht: Das wissentlich als Rind gekennzeichnete Pferdefleisch landete in Lasagne und kam damals aus Frankreich. Der ehemalige Direkter des französischen Grosshändlers Spanghero ist nun zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt worden.

Die Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg trifft am Mittwoch Papst Franziskus. Aus Deutschland erhält das "Friday for Future"-Vorbild bereits jetzt kirchlichen Zuspruch. 

Am Samstag jährt sich der Amoklauf an der Columbine High School in den USA zum 20. Mal. Wenige Tage vor dem traurigen Jubiläum haben die Schulbehörden in Colorado (USA) wegen einer bewaffneten jungen Frau Alarm geschlagen. 

Der Videodienst YouTube hat den Brand der Pariser Notre-Dame am Montag fälschlicherweise als Terroranschlag vom 11. September in den USA eingestuft. Wie konnte das nur passieren?

Notre Dame in Flammen, das grösste Flugzeug der Welt in den USA und Prozessionen in Spanien. Sehen Sie hier unsere Auswahl faszinierender Bilder dieser kontrastreichen Woche.

Die Bundespolizei hat bei der Kontrolle eines Wagens auf der A3 bei Emmerich 52 Lego-Kartons mit insgesamt 83 Kilogramm Drogen gefunden. Sie haben einen Schwarzmarktwert von 800.000 Euro.

Ein 59-Jähriger Extrem-Stalker wurde vom Kantonsgericht Nidwalden zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren verurteilt. Er soll seiner Ex monatelang aufgelauert, sie im Verkehr bedrängt und ihr Kondome und Bilder von Grabsteinen geschickt haben. 

Die Pariser Kathedrale Notre-Dame stand am Montag in Flammen: Die Löscharbeiten dauerten bis zum frühen Dienstagmorgen an. Der Brand konnte mittlerweile gelöscht werden. Die Kathedrale ist weiterhin einsturzgefährdet.

Mehrere Verfassungsbeschwerden richten sich gegen den Paragrafen 217, demzufolge die "geschäftsmässige Förderung der Selbsttötung" strafbar ist.

Der verheerende Brand in der Kathedrale Notre-Dame bestürzt Frankreich tief. In der Stunde des Infernos zeigt sich, welchen immensen historischen und emotionalen Wert das Pariser Wahrzeichen hat. Auch in Deutschland gibt es Gotteshäuser mit vergleichbarer Bedeutung. Ist eine solche Katastrophe auch in Köln, Dresden oder Aachen denkbar?

Erneut steht ein Camper in Nordrhein-Westfalen im Verdacht des sexuellen Kindesmissbrauchs. 

Stundenlang schlugen Flammen aus der Pariser Kathedrale Notre-Dame. Inzwischen ist der Brand in dem historischen Gebäude gelöscht, doch viel Fragen sind noch offen. Ein Überblick über die wichtigsten Fragen und Antworten. 

Eine 14-Jährige hat vom Beifahrersitz aus das Auto ihrer bewusstlosen Mutter von der Autobahn herunter gesteuert. 

Mit zehn Regeln für Wanderer, die auf Almen mit Weidebetrieb unterwegs sind, reagiert Österreich auf eine tödliche Kuh-Attacke. 

Die Sicherheitsbehörden halten es nach einem Medienbericht für wahrscheinlich, dass die einige Monate zurückliegenden Anschläge mit Stahlseilen auf Bahnstrecken von einem IS-Schläfer verübt wurden. 

Bei einem Brand ist die Kathedrale Notre-Dame in Paris schwer beschädigt worden. Zahlreiche Politiker und Menschen weltweit haben sich über die Zerstörung des historischen Bauwerks betroffen gezeigt. Die Reaktionen zum Feuer in Notre-Dame im Überblick.

Das Dach der weltweit bekannten Kathedrale in Frankreichs Hauptstadt Paris ist fast vollständig ausgebrannt. Präsident Emmanuel Macron kündigt den Wiederaufbau an.

Eine der berühmtesten Kathedralen der Welt brannte lichterloh, mitten in Paris. Millionen Menschen waren ob der live übertragenen Bilder von Notre-Dame traurig und fassungslos. Zu ihnen gehörte auch Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet. Seine Fassungslosigkeit hatte aber noch einen ganz anderen Grund.

Mit den Flugzeugen der Luftwaffe bei Auslandsreisen von Regierungsmitgliedern hat es zuletzt immer wider Pannen gegeben. Jetzt ereignete sich wieder ein Vorfall mit einer Maschine in Berlin, der böse hätte enden können. Bei der Landung auf dem Flughafen Berlin-Schönefeld war es zu Problemen gekommen.

Die Polizei hat im Todesfall Maria K. auf der Ostsee-Insel Usedom zwei Tatverdächtige festgenommen. Die beiden jungen Männer sollen die 18-Jährige in der Nacht vom 18. auf den 19. März 2019 in ihrer Wohnung erstochen haben. Beide Tatverdächtige waren in der polizeilichen Datenbank bereits erfasst.

Am Dienstag kam es bei einem Flieger, der ohne Passagiere unterwegs war, kurz nach dem Start zu einer Funktionsstörung.

Tierdoku statt Notre-Dame-Brand: Armin Laschet kritisiert ARD und ZDF.

Schockierendes Geständnis von Köbi Kuhn: Laut eigenen Angaben wurde der ehemalige Nationaltrainer als Kind von einem älteren Vereinskollegen sexuell belästigt.

Am Montag gegen 19 Uhr brach in der Pariser Kathedrale Notre-Dame ein Feuer aus. Die ganze Nacht über waren Einsatzkräfte mit Löscharbeiten beschäftigt. Inzwischen sind die Flammen unter Kontrolle. Die Titelblätter der heutigen internationalen Zeitungsausgaben lesen sich dramatisch.

Wegen Spionage für sein Heimatland hat die russische Justiz den Norweger Frode Berg zu 14 Jahren Straflager verurteilt. 

Notre-Dame brennt lichterloh. Während Einsatzkräfte versuchen die Flammen zu löschen, sind auch die Ritter vom Heiligen Grab von Jerusalem im Einsatz. Sie retten unter anderem wertvolle Reliquien auf den Flammen. Darunter die "Heilige Dornenkrone", die Jesus Christus bei seiner Kreuzigung getragen haben soll.

Nach ihrem Liebesouting bei den Bayreuther Festspielen im vergangenen Jahr zeigen sich die Turteltauben nun auch auf Instagram ganz verliebt.

In den Schweizer Alpen droht ein Munitionslager aus den Jahren des Zweiten Weltkriegs in die Luft zu fliegen.

Zwei Polizisten sind in Tübingen (Baden-Württemberg) schwer verletzt worden, als ihr Streifenwagen eine Böschung herabstürzte. 

Jugendliche sind in ein leerstehendes Hochhaus in Erfurt eingebrochen und haben von einer der höchsten Etagen Steine auf eine befahrene Strasse geworfen. 

Eine riesige Rauchsäule steht über einem der berühmtesten Wahrzeichen der Welt - der Pariser Kathedrale Notre-Dame. Alles zu der Brandkatastrophe in der französischen Hauptstadt gib es hier im Live-Ticker.