Wohnen & Immobilien

Das Land Berlin kauft über seine Wohnungsbaugesellschaft 6.000 ehemalige Sozialwohnungen von einem privaten Investor zurück. Der Schritt soll die Wohnungsnot in der Hauptstadt lindern. 

Als Schauspielerin lebte Meghan Markle unter anderem in einem grossen Einfamilienhaus in Los Angeles. Diese Immobilie steht nun zum Verkauf.

Die Grünen wollen die Wohnungsnot bändigen und fordern neue Regeln. Für Gebiete mit Wohnungsnot wollen sie eine Mietobergrenze einführen und "unnötige Ausnahmen" bei der Mietpreisbremse abschaffen.

Erstsemester haben es schwer: Wohnheim, Wohnung oder WG? Und finde ich überhaupt etwas? Wir geben Studenten Tipps für die Wohnungssuche.

Mit Immobilien, Autos oder Schokoriegeln verdienen sie Milliarden. Das US-Wirtschaftsmagazin Forbes hat auch 2019 wieder die Vermögen der wohlhabensten Frauen der Welt geschätzt. Woher Francoise Bettencourt Meyers auf Platz 1 ihre 49,3 Milliarden Dollar her hat, sehen sie in der Galerie.

Mit offenen Immobilienfonds können Anleger in Betongold investieren, auch wenn das Geld für ein eigenes Haus fehlt. Trotz hoher Kaufpreise erwirtschaften die Fonds derzeit noch eine stabile Rendite.