Schweiz

Die Autoclubs warnen vor starken Behinderungen auf Strassen und Autobahnen vor und nach Weihnachten. Während vor den Feiertagen besonders die Städte mit hohem Verkehrsaufkommen zu kämpfen haben, reisen ab dem Samstag vor dem Heiligen Abend viele in die Skigebiete.

Die Europäische Union lässt das Verhältnis zwischen Bern und Brüssel eskalieren. Die offizielle Schweiz reagiert ...

Ein Verhüllungsverbot auf Bundesebene wird es in der Schweiz vorerst nicht geben: Der Bunderat lehnt die entsprechende Initiative ab - und bringt einen Gegenvorschlag.

Mit einem Einsatz von 24,50 Franken hat ein Lottospieler in der Schweiz kurz vor dem Weihnachtsfest einen Rekordjackpot geknackt. 

Die Debatte um die Abschaffung der Gebühren für öffentlich-rechtliches Radio und Fernsehen in der Schweiz geht in die heisse Phase. Am 4. März wird abgestimmt.

Staus, Unfälle und Blechschäden en masse - beinahe die gesamte Schweiz hat am Montagmorgen mit den Auswirkungen des starken Schneefalls zu kämpfen gehabt. Nicht einmal Basel blieb von der weissen Pracht verschont.

Rund um Weihnachten wird es extrem eng auf den Strassen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Verkehrsexperten befürchten einen "Verkehrskollaps" und "rekordverdächtige Staus". Ab Freitag brauchen Autofahrer deswegen starke Nerven.

Anschläge, Gewalt, Unruhen und hohe Kriminalität schrecken Touristen ab. Die Deutschen fühlen sich mehrheitlich nur noch in wenigen Ländern als Urlauber wohl und sicher.

Nervenkitzel in den Bergen: In der Schweiz startet die steilste Standseilbahn der Welt.

Dank guter Wetterbedingungen sind immer mehr Skigebiete bereit für die Saison. Nicht nur in den Alpen, sondern such in den deutschen Mittelgebirgen werden Wintersportler erwartet.

Nach stürmischen und regnerischen Tagen kommt das Wetter in der Schweiz am Wochenende wieder zur Ruhe. Dafür bringt eine nordische Kaltfront frische Temperaturen und Schnee – und das vom Wochenende an bis zur Mitte der Weihnachtswoche.

Sturm Zubin hat in der Nacht ein weiteres Mal in der Schweiz seine Spuren hinterlassen. Es kam erneut zu Stromausfällen, ausserdem waren Erdrutsche und Unfälle die Folge.

Sturm Zubin ist in der Nacht auf Donnerstag mit bis zu 150 km/h über die Schweiz gefegt. In Riehen BS kam eine Frau ums Leben, ein Baum erschlug sie in einer Jurte.

Die bevorstehende royale Hochzeit zwischen Prinz Harry und Meghan Markle sorgt bereits international für Aufregung. Die Bewohner einer 4.000-Seelen-Gemeinde im Kanton Zürich dürften nun noch mehr mitfiebern, denn wie bekannt wurde, hat Meghan Markle dort Vorfahren.

Für Schweizer Grenzregionen ist der Einkaufstourismus eine Plage. Interessenvertreter fordern, dass die Landesregierung endlich einschreitet.

Mehr als 41 Stunden und 10 Minuten? Das ist der Durchschnitt in der Schweiz für Personen mit Vollzeitstellen - im ...

Zu Beginn der Skisaison stehen Wintersportlern bereits viele Skigebiete in den Alpen zu Auswahl. Vor allem in Österreich sind die Pisten mit reichlich Schnee bedeckt. Doch auch ...

Überraschungssieg im ersten Super-G von St. Moritz: Jasmine Flury aus der Schweiz erkämpft sich in einem durchwachsenen Rennen ihren ersten Weltcup-Sieg.

Ein kleines Dorf in den Walliser Bergen droht auszusterben. Bis eine Gruppe junger Einwohner vorschlägt, neue ...

Schlechtes Wetter macht den Ski-Damen das Leben schwer: Die Superkombi in St. Moritz muss wegen zu schlechter Sicht abgebrochen werden.

Die "No Billag"-Schlacht ist um einen weiteren entschlossenen Kämpfer reicher: Die Operation Libero sieht in der Initiative einen "Anschlag gegen die Demokratie" und startet nun eine Kampagne.

Die Schweiz hat bei der Auslosung zur WM 2018 mit Brasilien zwar einen echten Brocken vorgesetzt bekommen, dafür sind die beiden anderen Gegner Costa Rica und Serbien für die Nati absolut schlagbar.

Nach der Auslosung der Gruppen für die Fussball-WM 2018 in Russland stehen die Gegner der Schweiz fest. Die Elf von Trainer Vladimir Petković trifft in Gruppe E auf Brasilien, Costa Rica und Serbien. Alle WM-Gruppen im Überblick.