• Am Samstagabend (27. Februar) feierten die No Angels ihr Bühnen-Comeback.
  • In Florian Silbereisens Show "Schlagerchampions - Das grosse Fest der Besten" performten sie eine neue Version ihres ersten Hits "Daylight in Your Eyes".
  • Der Auftritt wurde zum vollen Erfolg.

Mehr Unterhaltungsthemen finden Sie hier

Das Comeback der No Angels am Samstagabend (27. Februar) in Florian Silbereisens Show "Schlagerchampions - Das grosse Fest der Besten" (Das Erste) wurde mit grosser Spannung erwartet. Die Formation, die vor gut 21 Jahren als erste Band aus dem Casting-Format "Popstars" hervorging, enttäuschte nicht.

Kurz vor Ende der Sendung war es soweit: Sandy Mölling, Lucy Diakovska, Nadja Benaissa und Jessica Wahls zauberten einen tollen Auftritt in figurbetonten Schwarz-Weiss-Outfits auf die Showbühne und performten eine neue Version ihres Megahits "Daylight in your Eyes". Die Fans der Girlgroup waren absolut aus dem Häuschen.

Im anschliessenden Gespräch zeigten sich die Musikerinnen selbst ebenso begeistert von ihrem Comeback. "Das ist der Wahnsinn. Mein Gott", kommentierte Diakovska den Auftritt und Mölling schob hinterher, dass man sich auch privat gut verstehe: "Wir sitzen zusammen im Raum und es ist nach fünf Minuten wieder eine Energie da, die Wärme spendet!"

No Angels bei "Schlagerchampions": User im Netz sind begeistert

Auch die Kommentare im Netz waren überwiegend positiv. Viele Zuschauer stellten verblüfft fest, dass an den vier Frauen der Zahn der Zeit kaum genagt hätte. Und auch ihre Fitness verblüffte einige, weshalb ein Twitter-Nutzer schlicht kommentierte: "Was für Hammer Bodies!"

Die "Schlagerchampions 2021" überzeugten auch sonst mit zahlreichen tollen Auftritten der Genregrössen. Unter anderem waren Howard Carpendale, LaFee, Roland Kaiser, Marianne Rosenberg, Daniela Alfinito oder auch Anna-Maria Woitschack und ihr Mann Stefan Mross mit von der Partie.

Letzterer wurde von seiner Herzensdame sogar mit einem Stück am Klavier überrascht. "Du unterstützt mich jede Sekunde, jeden Moment. Nicht nur auf der Bühne, sondern auch privat", bedankte sich Woitschack bei ihrem Mann. Der gab den Dank natürlich zurück und war sichtlich gerührt: "Es ist unfassbar schön!"  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Bildergalerie starten

Jimmy Kelly wird 50: Was aus der Kelly Family geworden ist

The Kelly Family feierte in den Neunzigerjahren ihren Durchbruch. Hits wie "An Angel", "First Time" oder "Why Why Why" sind auch heute noch echte Dauerbrenner. Am 18. Februar feiert ein Familienmitglied 50. Geburtstag: Jimmy Kelly. So haben sich der Musiker und seine Geschwister über die Jahre verändert.