• Art Garfunkel jr. hat ein Schlageralbum aufgenommen, um seinen berühmten Vater zu würdigen.
  • Für "Wie du" wurden die grossen Hits von Simon & Garfunkel auf Deutsch neu interpretiert.
  • An dem Cover-Projekt beteiligten sich auch diverse Schlagerstars.

Mehr Musik-News finden Sie hier

Mit dem ungewöhnlichen Geschenk, das Art Garfunkel jr. seinem Vater kürzlich zum 80. Geburtstag machte, hat der Junior beim Senior voll ins musikalische Herz getroffen. Der in Berlin lebende 31-Jährige, der mit Vornamen eigentlich James Arthur heisst, übertrug die grossen Hits von Simon & Garfunkel für sein Debütalbum "Wie du - Hommage an meinen Vater" nicht nur ins Deutsche, sondern auch in die Neuzeit.

Über das Schlageralbum, das auch drei Vater-Sohn-Duette enthält, soll sich Art Garfunkel sehr gefreut haben. Gegenüber "Express" erklärt der Junior: "Weil er mit mir gesungen hatte, wusste er zwar, dass da was im Gange war, aber er kannte mein Konzept nicht. Er war sehr gerührt und ich merkte, dass er auch sehr stolz auf mich war." Eine Überraschung ist ihm mit dem eigenwilligen Projekt zweifelsfrei gelungen.

Auf dem hochkarätigen Cover-Album "Wie Du" sind neben Art Garfunkel jr. und seinem weltberühmten Vater auch zahlreiche Grössen aus der Schlagerwelt zu hören - zum Beispiel Marianne Rosenberg, Lucas Cordalis, Ross Antony, Eloy de Jong, Bernhard Brink, Olaf Malolepski (Olaf der Flipper) sowie Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack.

Art Garfunkel jr.: Gemeinsames Deutschland-Konzert mit seinem berühmten Vater?

In Deutschland hat Art Garfunkel jr. schon vor Jahren eine neue Heimat gefunden. Nach der Schulzeit in New York "machte ich mich mit 16 auf den Weg nach Europa", erinnert sich der Musiker im "Express"-Interview. Ein Grund für den Umzug sei damals auch die Oma gewesen, "die deutsche Wurzeln hatte und immer von der deutschen Kultur schwärmte".

Seit 15 Jahren lebt der Musiker bereits in Berlin. Hier entwickelte sich auch seine Liebe zum deutschen Schlager und zur Volksmusik. "Ganz im Geheimen träume ich davon, dass wir mal in Deutschland gemeinsam seine Hits auf Deutsch singen", erklärt der Filius mit Blick die Zukunft. Das scheint nicht ausgeschlossen. Im November 2022 plant Art Garfunkel ein Konzert in Düsseldorf, und vereinzelte gemeinsame Auftritte des Vater-Sohn-Gespanns hat es in der Vergangenheit schon mehrfach gegeben. (tsch)  © 1&1 Mail & Media/teleschau

Mariah Carey

Spotify: Das sind die Weihnachtshits des Jahres

An ihnen kommen wir Weihnachten nicht vorbei: an den allgegenwärtigen Weihnachtssongs. Der Streaminganbieter Spotify hat jetzt bekannt gegeben, welche Weihnachtslieder am häufigsten gestreamt werden. (Teaserbild: imago images/MediaPunch/RW