• Madonna hat sich mit 62 Jahren zum ersten Mal tätowieren lassen.
  • Die "Queen of Pop" hat den ganzen Prozess auf Instagram geteilt.
  • Das Tattoo ist ihren sechs Kindern gewidmet.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Madonna hat sich mit 62 Jahren unter die Nadel getraut und zum erstem Mal tätowieren lassen. Geteilt hat sie den ganzen Prozess mit mehreren Bildern auf Instagram.

Die "Queen of Pop" nimmt ihre Follower mit, wie das Tattoo geplant, aufgemalt und schliesslich von Künstler East Iz gestochen wird. Zum Schluss präsentiert sie das Ergebnis: Auf ihrem linken Handgelenk prangen nun die Buchstaben L, R, D, M, S und E.

Was diese Buchstaben zu bedeuten haben? Ein Hinweis dürfte der Hashtag "family" unter dem Post sein: Es sind die Anfangsbuchstaben der Namen ihrer Kinder: Lourdes (24), Rocco (20), David (15), Mercy (14), Stella (8) und Estere (8).

Madonnas älteste Tochter Lourdes stammt aus der Beziehung mit dem kubanischen Fitness-Trainer Carlos Leon, der älteste Sohn Rocco aus der Ehe mit dem britischen Regisseur Guy Ritchie. David hat die heute 62-Jährige im Mai 2008 aus Malawi adoptiert, knapp ein Jahr später folgte die Halbwaise Mercy. Im Februar 2017 verkündete Madonna schliesslich die Adoption der malawischen Zwillingsmädchen Stella und Estere.

Justin Bieber kündigt Silvester-Online-Konzert an

Justin Bieber hat für Silvester ein Konzert angekündigt. Dies wird online stattfinden. Vorschaubild: imago images/Hindustan Times © RTL Television