Jeder öffentliche Schritt der Influencerin und Moderatorin Cathy Hummels wird genau unter die Lupe genommen und sie oft kritisiert. Zu ihrem fünften Hochzeitstag kommen die kritischen Töne aber dieses Mal von ihr selbst. Offen und ehrlich spricht Cathy über ihre Ehe mit Fussballstar Mats Hummels.

Mehr Unterhaltungs-Themen finden Sie hier

"Happy Anniversary", eröffnet Cathy Hummels den Text zu einem Pärchenfoto mit ihrem Ehemann Mats Hummels auf Instagram. Die Hochzeit der beiden ist jetzt fünf Jahre her, eine Zeit, in der die Influencerin (aktuell 530.000 Follower) immer stärker in die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit geriet. Dennoch konzentriert sie sich in dem Text auf die Beziehung der beiden – und spricht nicht nur über Hochgefühle.

Rosenüberraschung von Ehemann Mats

"Es gibt in jeder langen Beziehung (wir sind seit 13 Jahren zusammen) ups and downs, aber wisst ihr was das Wichtigste ist : Zu Lernen was wahre Liebe bedeutet und was wirklich wichtig ist im Leben", schreibt Cathy Hummels und lässt durchblicken, dass sie wie auch andere Paare nach so langer Zeit manche Herausforderung des Pärchen- und Ehelebens meistern müssen. Man müsse eben "den andern lieben mit allen Perfect Imperfections", schreibt Cathy Hummels.

Sie schliesst den Text mit "Wenn man sein Herz verschenkt hat an den einen, dann nimmt man es auch nicht mehr zurück" und einem Zwinkersmiley.

Eine subtile Mahnung an Ehemann Mats? Wohl unnötig, denn wenige Stunden später präsentierte Cathy Hummels ein weiteres Foto: ein üppiges Rosenbouquet mit einer weissen Fünf inmitten eines roten Herzens. Ungeschminkt schwärmt sie über die Blumenüberraschung: "Happiness is the best make up."  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Yoga mit dem Sohnemann: Cathy Hummels bekommt Gegenwind

Die Frau des Dortmunder Fussballprofis Mats Hummels wollte sich eigentlich nur etwas Gutes tun. Doch der zweijährige Ludwig ist von den Übungen sichtlich gelangweilt. Kein Wunder, meinen die Fans auf Instagram - Kinder sollen lieber herumtollen. Vorschaubild: imago images/Future Image/F. Kern © ProSiebenSat.1
Teaserbild: © picture alliance / ZB