Costa Cordalis ist am 2. Juli im Alter von 75 Jahren auf Mallorca gestorben. Jetzt hat seine Tochter Angeliki "Kiki" Cordalis im Interview mit RTL über den schweren Verlust gesprochen und auch verraten, wie es Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger damit geht.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Der Tod von Costa Cordalis Anfang Juli hat nicht nur bei seiner Familie, sondern auch bei vielen Fans Trauer ausgelöst. Im Interview mit RTL hat seine Tochter Angeliki "Kiki" Cordalis nun über den Tod ihres Vaters gesprochen. Dabei verriet sie, woran ihr Vater gestorben ist und erzählte ausserdem, dass der Verlust für Lucas Cordalis und seine Frau Daniela Katzenberger besonders schlimm sei.

"Er hat ihn jeden Tag gesehen. Er war jeden Tag bei meinen Eltern", berichtete Kiki Cordalis von dem engen Verhältnis, das ihr Bruder Lucas Cordalis zu seinem Vater hatte.

Daniela Katzenberger leidet unter Verlust von Costa Cordalis

Lucas Cordalis' Frau Daniela Katzenberger sei ebenfalls sehr traurig nach dem Tod ihres Schwiegervaters: "Auch die Daniela ist sehr, sehr eng verbunden mit meinem Vater. Die liebt ihn wirklich über alles. Für die ist das auch ganz, ganz schrecklich", sagte Kiki Cordalis. Weiter erzählte die Tochter von Costa Cordalis, dass sie eine "sehr, sehr eng verbundene" Familie seien und alle "fest zusammenhalten".

Zur Familie gehört auch die dreijährige Tochter von Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger, die ihren Grossvater verloren hat. Über sie sagte Kiki Cordalis im RTL-Interview mit einem Lachen im Gesicht: "Die kleine Sophia sagt jetzt: 'Der Opa ist im Himmel. Aber da fahren wir demnächst mal hoch und dann gehen wir ihn besuchen.'"  © 1&1 Mail & Media / CF

Bildergalerie starten

Costa Cordalis ist tot: Das bewegte Leben des Schlagerstars in Bildern

Costa Cordalis war aus der deutschen Schlagerszene nicht wegzudenken. Nun ist der gebürtige Grieche im Alter von 75 Jahren gestorben. Wir blicken auf sein bewegtes Leben. zurück.
Teaserbild: © imago/HOFER