• Daniela Katzenberger macht auf Instagram eine klare Ansage.
  • In einem Video bezieht die 35-Jährige Stellung zu ihrer Figur.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Daniela Katzenberger räumt jetzt endlich mit den kritischen Kommentaren zu ihrer Figur auf. In einem knappen, taupefarbenen Sportanzug posiert die 35-Jährige für ihre Video-Botschaft auf Instagram und schreibt darunter: "Wollte euch nur mal kurz zeigen wie 'fett' ich geworden bin."

Humorvoll und auf den Punkt gebracht, spricht die Katze mit ihrem klaren Statement vermutlich vielen Promis aus der Seele. "Da ich von vielen gebeten wurde, endlich zu meinem übergewichtigen, dicken Körper zu stehen und endlich mit diesem 'scheiss' Photoshop aufzuhören", wolle sie kurz zeigen, wie "fett" sie geworden sei.

Daniela Katzenberger punktet mit Humor und Selbstironie

Der Dank gehe auch an die Paparazzis, "ihr seid die eigentlichen 'Fett-macher'", betont Katzenberger. Es ist kein Geheimnis, dass sich insbesondere Frauen, die in der Öffentlichkeit stehen, für ihr äusseres Erscheinungsbild rechtfertigen müssen.

Lesen Sie auch:

Der "Goodbye Deutschland"-Star hat definitiv kein Problem mit ihren Kurven. Wie "Gala" schreibt, verriet sie kürzlich in einer Instagram Story auf ihre selbstironische und witzige Art: "Ich bin 1,63 Meter und wiege ... Was hatte ich heute Morgen? 64? 64. Periodenplauze. Paar Gramm Periodengewicht."  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Shopping-Tour: Daniela Katzenberger macht sich über Modetrend lustig

Daniela Katzenberger: Warum dieses Oberteil sie zum Lachen bringt

In ihrer Story nahm die Katze ihre Fans jetzt mit auf eine Shopping-Tour. Dabei hatte sie jede Menge Spass - wegen eines Oberteils.