• Dass Daniela Katzenberger über sich selbst lachen kann, beweist sie einmal mehr mit einem Video auf Instagram.
  • Darin zeigt sie, wie sich sich ihr Silvester eigentlich vorgestellt hatte - und wie es ausgesehen hat.

Mehr News über Prominente finden Sie hier

Daniela Katzenberger hat den Wechsel in das Jahr 2021 - so wie viele andere - nur im engsten Familienkreis gefeiert. Allerdings hatte sie sich das Fest ganz anders vorgestellt.

Die schwierige Situation kommentiert die 34-Jährige mit einem lustigen Clip bei Instagram - und zaubert damit sicherlich dem einen oder anderen Fan trotz der verzwickten Lage ein Lächeln ins Gesicht.

Im luftigen Kleid tanzt die Reality-TV-Darstellerin, Autorin und Sängerin durch die Wohnung und schreibt dazu: "Wie ich Anfang des Jahres dachte, dass ich mich auf Silvester 2020 vorbereite..." Nach einem Schnitt sitzt sie plötzlich im Trainingsanzug und mit einer Tüte Chips auf der Couch. "Da sind wir nun", lautet ihr Kommentar dazu.

Katzenberger feiert Silvester mit Lucas Cordalis und Mama Iris Klein

Sie ist sich aber auch sicher: "2021 kann nur besser werden. Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleibt Gesund."

In ihrer Instagramstory war zu sehen, dass sie zusammen mit Ehemann Lucas Cordalis und der gemeinsamen Tochter Sophia bei Katzenbergers Mutter Iris Klein Silvester gefeiert hat. Im Schlabberlook aus dem Video freute sich die junge Mutter über Zeit mit der Familie und selbstgemachte Tacos.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Daniela Katzenberger: Darum sperrt sie Instagram-Kommentare

Daniela Katzenberger hat eine effektive Methode gegen Hater bei Instagram: Die 33-Jährige sperrt bei einigen Beiträgen die Kommentarfunktion.