US-Schauspielerin Kelly Preston hat den Kampf gegen den Brustkrebs verloren. Die Ehefrau von John Travolta starb am 12. Juli mit 57 Jahren. Das gab Travolta selbst am Montag bei Instagram bekannt. Zahlreiche Stars bekunden seitdem öffentlich ihre Trauer.

Mehr aktuelle Star-News finden Sie hier

Demi Moore, Patrick Dempsey, Rita Wilson, Russell Crowe – die Liste der Stars, die Abschied von der verstorbenen US-Schauspielerin Kelly Preston nehmen, ist lang. Manch einer findet gar keine Worte.

Lesen Sie hier, die Meldung zum Tod von Kelly Preston.

"Wir werden dich vermissen": Demi Moore trauert

"Die Welt hat eine der schönsten, gütigsten, grosszügigsten, zärtlichsten und liebevollsten Seelen verloren", schrieb Demi Moore und ergänzte "wir werden dich vermissen". Dazu postet sie auf Instagram ein gemeinsames Foto aus alten Zeiten. Zu sehen sind Kelly Preston, John Travolta und die Ex-Eheleute (1987-2000) Moore und Bruce Willis. Michael Douglas reagierte mit einem "Gefällt mir"-Button auf den Post.

Patrick Dempsey: Kelly Preston war eine "strahlende Frau"

Ex-"Grey's Anatomy"-Star Patrick Dempsey postete ein Porträt der lachenden Preston und kommentierte es auf seiner Instagram-Seite mit den Worten: "Ich erinnere mich daran, dass Kelly Preston immer eine lächelnde, strahlende Frau war, die stets positiv und ein helles Licht war. Meine Gedanken sind bei ihrer Familie."

Juliette Lewis repostete gleich zwei Instagram-Beiträge. Im ersten erinnert Modedesignerin Ilaria Urbinati an die Mutter Kelly Preston: "Kelly Preston hatte einen Sohn mit Autismus, nur ein paar Jahre bevor wir herausfanden, dass meine kleine Schwester ebenfalls Autismus hatte. Ich kann die Freundlichkeit, die dieser gute Mensch meiner Familie entgegenbrachte [...] und die Menge an Hilfe, Unterstützung und Wissen, die sie teilte, nicht in Worte fassen", so Urbinati.

"Ich bin sicher, jeder wird euch sagen, dass sie warm und sonnig und eine unglaubliche Mutter war. Was für ein tragischer und gewaltiger Verlust. All meine Liebe für ihre Familie. RIP Kelly Preston", schliesst Urbinati ihren Post.

Den zweiten Repost - von der trauernden Schauspielerin Marisol Nichols - leitet Lewis dann auch mit eigenen Worten ein: "Buchstäblich ein ENGEL - eine Frau voller Freundlichkeit und Anmut. Sie strahlte Wärme aus. Ein riesiger Verlust. Alles Liebe an ihre Familie."

Kelly Preston: Rita Wilson erinnert an ihre "schöne Seele"

Schauspielerin Rita Wilson erinnerte sich bei Instagram an Prestons "schöne Seele" und "funkelnden Augen, die Freundlichkeit und Stärke ausstrahlen". Es habe ihr stets Freude bereitet, mit ihr zusammenzuarbeiten. "Sie machte alles noch lustiger" und habe "andere immer unterstützt". "Sie wird sehr vermisst werden", schrieb Wilson, die Ehefrau von Tom Hanks, zu einer Reihe gemeinsamer Fotos.

Russell Crowe war einer der ersten

"Ich weiss nicht mehr wo, aber ich glaube, wir trafen uns Ende '92 zum ersten Mal", schrieb unterdessen Hollywood-Schauspieler Russell Crowe bei Twitter. Drei Jahre darauf hätten sie schliesslich gemeinsam für "Breaking Up" vorgesprochen. "So eine reizende Person. (...) Ich habe sie nicht oft gesehen, aber wenn ich sie sah, war sie immer derselbe Juwel mit funkelnden Augen."

Während viele ihrer Kollegen und Kolleginnen sich zu dem traurigen Post Travoltas äusserten, fand "American Horror Story"-Star Sarah Paulson keine Worte. Sie kommentierte die Todesmeldung lediglich mit mehreren gebrochenen Herzen.

Daniel Dae Kim vermisst seine Kollegin

Daniel Dae Kim stand mit Preston gemeinsam für das Drama "Aus Liebe zum Spiel" vor der Kamera. Er schrieb bei Twitter: "Ich hatte das Glück, mit ihr an einem meiner allerersten Filme zu arbeiten. Wir drehten an kalten Tagen in Colorado, aber sie hätte nicht wärmer oder freundlicher zu einem jungen, nervösen Schauspieler sein können, der versucht, etwas gut zu machen. Das werde ich nie vergessen. Vielen Dank, Kelly."

John Travolta und Kelly Preston waren seit 1991 verheiratet. Für sie war es die zweite Ehe. Das Paar hat zusammen drei Kinder. Tochter Ella ist Schauspielerin. Sohn Benjamin kam 2010 auf die Welt. Der zweite Sohn, Jett (1992-2009), lebt nicht mehr. Er starb im Jahr 2009 im Alter von 16 Jahren nach einem Krampfanfall im Familienurlaub auf den Bahamas.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Tod durch Brustkrebs: John Travolta trauert um seine Ehefrau Kelly Preston

Elf Jahre nach seinem Sohn Jett verliert US-Schauspieler John Travolta auch dessen Mutter Kelly Preston. Travoltas Ehefrau stirbt im Alter von 57 Jahren an Brustkrebs.