Nachdem sich Oliver Pocher in den vergangenen Tagen über Influencer lustig gemacht hat, wendet er sich nun zusammen mit Amira Pocher mit einem ernsten Thema an seine Follower. Der Comedian und seine Frau machen auf Pädophilie auf Instagram aufmerksam.

Mehr Promi-News finden Sie hier

In Oliver Pochers neuem Instagram-Video erklärt seine Frau Amira, dass man ihr pädophile Instagram-Seiten zugespielt habe – Zitat: "Man sieht da einfach freizügige kleine Kinder – sowohl Mädchen als auch Jungs." Die Profile hätten etwa 4.000 - 5.000 Follower und würden entweder die Bilder eines Kindes zeigen oder wahllos Kinderfotos sammeln. Die Kommentare unter den Fotos seien "abstössige Sachen und offensichtlich mit pädosexuellen Hintergründen."

Nachdem Amira Pocher deswegen nicht mehr schlafen konnte, habe sich die 27-Jährige nicht nur an Instagram gewandt, sondern auch an das LKA.

Amira und Oliver Pocher gegen Kinderfotos im Netz

Der gebürtigen Österreicherin wurde klar: "So eine Seite lebt von anderen Accounts, die ihre Kinderfotos für jeden frei verfügbar machen." Sie und Oliver Pocher haben schon mehrfach deutlich gemacht, dass sie das Zurschaustellen von Kindern im Netz nicht befürworten.

Ihr jetziger Appell scheint aber zumindest bei einigen Eltern auf fruchtbaren Boden gefallen zu sein. Diverse Mütter sollen laut Amira Pocher ihre Accounts umgehend aufgeräumt haben. Sie und Oliver Pocher stellen auch klar, dass sie niemanden mit ihrem Video an den Pranger stellen, sondern lediglich für das Thema sensibilisieren und deutlich machen wollen, welche Konsequenzen Kinderfotos im Netz haben können.

Oliver Pocher selbst hält seine eigenen Kinder strikt aus der Öffentlichkeit fern. Dazu gehören drei Kinder aus seiner früheren Beziehung mit Alessandra Meyer-Wölden und nun ein gemeinsames Kind mit Amira Pocher.

Lesen Sie auch: Oliver Pocher: Wut-Feldzug gegen Influencer geht weiter  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Bildergalerie starten

Oliver Pocher wird 42: Ein Leben voller Zoff, Parodien und Erfolg

Lustig oder nervig? An Oliver Pocher scheiden sich die Geister. Sicher ist: Aus der deutschen Comedy- und TV-Landschaft ist Pocher nicht mehr wegzudenken. Am 18. Februar wird Pocher 42 Jahre alt. Das sind die wichtigsten Stationen seines Lebens.