Madonnas Tochter Lourdes hat im Rahmen der Art Basel Miami an einer Kunstaufführung teilgenommen. Dabei liess sie fast gänzlich die Hüllen fallen.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Mit einer Performance hat die katalanische Künstlerin Carlota Guerrero auf der Kunstmesse Art Basel Miami für viel Aufsehen gesorgt.

Unter dem Titel "Love different" liess Guerrero für die Modemarke Desigual zahlreiche Models die Bühne betreten, die zunächst tanzten, sich küssten, dann gegenseitig entkleideten und später zu einer riesigen Traube an Menschen verschmolzen.

Die intimsten Stellen wurden dabei nur noch von Stringtangas und Pasties - kleinen Aufklebern zum Bedecken der Brustwarzen - verhüllt. Mit dabei war auch Madonnas Tochter Lourdes.

"Botschaft der Liebe"

Desigual zufolge wollte Guerrero damit den grundsätzlichsten und universellsten Ausdruck menschlicher Liebe repräsentieren: den Kuss. "Bitte teilt diese Botschaft der Liebe, der Multikulturalität und der Vielfalt", heisst es in einem Kommentar der Marke bei Instagram. Dazu teilte Desigual einen dreiminütigen Clip mit Ausschnitten aus der Performance.

Guerrero zeigte sich nach der Performance glücklich. Zu einem Bild der Aktion schrieb sie unter anderem: "Ich habe hiervon seit Jahren geträumt, nun kann ich weinen und für einen Monat schlafen. Ich liebe euch alle und ich kann meinem Team nicht genug danken." (wue/eee)  © spot on news

Heidi Klum schickt heisse Urlaubsgrüsse

Heidi Klum ist definitiv nicht prüde: Die 46-Jährige posiert nun nackt für die Kamera – und lässt dabei viel Sideboob hervorblitzen.