Joachim Llambi und seine Freundin Rebecca Rosenschon haben sich getrennt. Das bestätigte der "Let's Dance"-Juror nun auf Nachfrage von "RTL.de".

Mehr Unterhaltungs-Themen finden Sie hier

Im vergangenen September wurde die Trennung von "Let's Dance"-Juror Joachim Llambi und seiner Frau Ilona bekanntgegeben.

Man habe sich "einvernehmlich und freundschaftlich" nach 13 Jahren Ehe getrennt, wie Llambis Anwalt damals auf Anfrage der "Bild am Sonntag" bestätigte.

Wenige Monate später präsentierte sich der ehemalige Turniertänzer dann mit einer neuen Frau an seiner Seite: Rebecca Rosenschon. Doch nun ist zwischen dem TV-Star und der PR-Managerin schon wieder alles aus und vorbei.

Lesen Sie auch: Hat Let's Dance mit Evelyn Burdecki und Evgeny Vinokurov ein neues Traumpaar?

Das sagt "Let's Dance"-Juror Joachim Llambi zur Trennung

Auf Anfrage von "RTL.de" bestätigte Joachim Llambi die Trennung von seiner Freundin. Zitat: "Rebecca Rosenschon und ich sind nicht mehr zusammen."

Weitere Gerüchte um die Trennung wollte der "Let's Dance"-Juror " allerdings nicht kommentieren. Auf Nachfrage von "Promiflash" erklärte er, dass er "zu privaten Angelegenheiten keine Auskünfte" gebe.  © 1&1 Mail & Media / CF

Bildergalerie starten

Heftige Vorwürfe bei "Let's Dance": Oliver Pocher sorgt für Empörung

Oliver Pocher galt bislang als Publikumsliebling bei "Let's Dance". Jetzt sorgte er mit einer Äusserung für grosse Empörung.
Teaserbild: © Florian Ebener/Getty Images