Michelle Hunziker lässt ihre Fans gerne via Instagram an ihrem aufregenden Leben teilhaben. Nun begeisterte sie ihre Follower mit einem Bild, das die ganze Familienbande zeigt – inklusive Sole und Celeste.

Mehr Star News lesen Sie hier

Michelle Hunziker hat alles im Griff. Bei Instagram können ihre rund 3,5 Millionen Fans fast täglich beobachten, wie die Moderatorin Job und Familie unter einen Hut bekommt. Aber auch private Einblicke sind auf dem Social-Media-Profil der 46-Jährigen keine Seltenheit.

Während sie sonst gerne mit ihrer 22-jährigen Tochter Aurora (aus der Ehe mit Eros Ramazzotti) für gemeinsame Fotos posiert oder witzige Videos produziert, überrascht Hunziker nun mit einem sehr intimen Bild: Die gesamte Familie vor dem Weihnachtsbaum.

Sind das etwa…?!

Neben Tochter Aurora und Ehemann Tomaso Trussardi sind auf dem Schnappschuss auch Hunzikers Bruder Harold samt Familie sowie ihre Mutter Ineke zu sehen.

Doch die Aufmerksamkeit liegt bei ihnen: Sole und Celeste Hunziker, den beiden jüngsten Töchtern der gebürtigen Schweiz-Italienerin.

Sie sind auf der Social-Media-Seite ihrer Mutter in der Regel nicht so häufig vertreten wie ihre grosse Schwester Aurora. Umso gelungener die Überraschung nun, wie gross die beiden doch geworden sind.

Grinsebacken in bester Manier

Während die fünfjährige Sole in ihrem roten Kleid brav in der ersten Reihe steht und noch ein wenig schüchtern in die Kamera zu lächeln scheint, grinst ihre dreijährige Schwester Celeste wie ein Honigkuchenpferd. Sie hat es sich auf dem Arm von Papa Tomaso gemütlich gemacht.

Hunzikers Fans scheinen von dem weihnachtlichen Familienbild begeistert zu sein. Auch sie können kaum fassen, was aus den beiden Jüngsten bereits geworden ist. So schreibt eine Nutzerin etwa: "Das sind Sole und Celeste?! Wie gross sie schon sind. An Kindern sieht man, wie die Zeit rast." (cos)  © spot on news

Michelle Hunziger über ihre Vergangenheit in der Psycho-Sekte

Michelle Hunziker beschreibt in ihrer Autobiografie "Ein scheinbar perfektes Leben" ihre Erfahrungen in der Sekte der "Krieger des Lichts". Ihr wollt wissen, was die 41-Jährige durchmachte und wie sie den Absprung schaffte? Dann schaut hier mal rein!