Michelle und Barack Obama sind verliebt wie eh und je. Das bewies das ehemalige US-Präsidenten-Paar nun per Instagram: Zum 27. Hochzeitstag posteten sie private Fotos und rührende Worte.

Mehr Promi-News finden Sie hier

"Vor 27 Jahren versprach mir dieser Mann ein Leben voller Abenteuer. Ich würde sagen, er hat gut abgeliefert", stimmt Michelle Obama ihren Instagram-Post ein.

Zum Hochzeitstag postete die ehemalige First Lady ein süsses Pärchenbild der Obamas. Und auch der Ex-Präsident zeigte auf seinem Insta-Account ein Foto aus seinem privaten Album.

Obamas zeigen erneut ihr bescheidenes Naturell

Ganz ohne Schnickschnack: Auf Michelle Obamas Foto lehnt sich das Paar auf einem Balkon ans Holzgeländer, hinter ihnen ein bunter Himmel und ein idyllischer Strand. Kleine Boote liegen im Meer, kurz hinter dem Strand beginnt saftiges Grün. In der Mitte zeigen sich die Obamas ganz ungeschminkt und alles andere als aufgestylt. Damit zeigen sie erneut, was die Welt eigentlich schon längst wusste: Sie sind kein abgehoben elitäres Paar, sondern auf dem Boden geblieben.

Dazu liess Michele Obama keinen Zweifel daran, dass sie eigentlich nur ihren Gatten benötigt, um glücklich zu sein: "Hier beginnt unser nächstes Kapitel, in dem wir herausfinden, was noch so kommt – während wir immer noch die Magie fühlen, die uns vor all diesen Jahren zusammengebracht hat."

Auch Barack Obama gratuliert seiner Frau öffentlich

Und auch Barack Obama liess es sich nicht nehmen, seiner Frau öffentlich zu zeigen, wie sehr er sie liebt. Er postete ein Pärchenfoto, das beide nur von hinten zeigt – Michelle umarmt Barack vor einem schönen Panorama der afrikanischen Savanne.

Dazu schrieb er: "Wie die Beatles schon sagten: Es wird immer besser. Danke für 27 wundervolle Jahre, Liebling".

Den Fans scheint's zu gefallen: Sie kommentieren beide Posts fleissig und machen klar, dass die Obamas für immer das Präsidenten-Paar der Herzen sein werden.  © 1&1 Mail & Media / CF