Barack Obama

Barack Obama ‐ Steckbrief

Name Barack Obama
Beruf Jurist, Staatsoberhaupt
Geburtstag
Sternzeichen Löwe
Geburtsort Honolulu / Hawaii (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Grösse 187 cm
Gewicht 80 kg
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerMichelle Obama
Haarfarbe grau
Augenfarbe braun
Links www.barackobama.com

Barack Obama ‐ Wiki: Alter, Grösse und mehr

Barack Hussein Obama II ist der erste Afroamerikaner, der das Amt des Präsidenten der Vereinigten Staaten bekleidet.

Er wurde auf Hawaii als Sohn einer weissen US-Amerikanerin und eines Kenianers geboren. Seine Eltern liessen sich jedoch früh scheiden. Barack Obama hat insgesamt sechs Halbbrüder und zwei Halbschwestern. Seine Mutter hat einen Doktortitel in Anthropologie. Nach ihrer Hochzeit mit einem Indonesier zog sie mit ihrem Sohn nach Jakarta. Nach drei Jahren in Indonesien wurde Barack Obama zu seinen Grosseltern nach Hawaii zurückgeschickt, wo er die renommierte "Punahou School" mit Bestnoten abschloss. Da er im Basketballteam spielte, konnte er sich damals sogar eine Laufbahn als Profispieler vorstellen.

Doch es kam anders: Barack Obama studierte an der "Columbia University" Politikwissenschaft. Nach einem Jahr bei einem Wirtschaftsberatungsunternehmen in New York arbeitete Barack Obama in Chicago für eine gemeinnützige Organisation. Anschliessend studierte er Jura an der "Harvard Law School", an der er seine spätere Ehefrau Michelle kennenlernte. Seinen Abschluss machte Obama mit der Höchstnote "magna cum laude". Da Michelle vor ihm ihr Studium beendete, arbeitete Barack Obama zeitweise als ihr Praktikant in einer Anwaltskanzlei. 1992 heirateten die beiden und bekamen in den Folgejahren zwei Töchter.

Bevor seine polititsche Laufbahn begann, arbeitete er in einer auf Bürgerrechte spezialisierte Anwaltssozietät und lehrte sogar Verfassungsrecht an der "University of Chicago". Im Jahr 1996 wurde Barack Obama erstmals als Vertreter in den Senat von Illinois gewählt. Dort setzte er viele wichtige Gesetzesänderungen wie verschärfte Waffenkontrollen durch. Der Politiker gewann 2004 als Kandidat der demokratischen Partei 52 Prozent der Wählerstimmen und wurde zum Aushängeschild seiner Partei. 2008 wurde Barack Obama zum 44. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt. Nur ein Jahr wurde ihm der Friedensnobelpreis verliehen. Der demokratische Präsident ist ebenfalls bei vielen Prominenten beliebt. Bei der Präsidentschaftswahl 2012 wurde er für weitere vier Jahre wiedergewählt.

Nach seiner Präsidentschaft schlossen Obama und seine Ehefrau 2018 einen Vertrag mit dem Streamingdienst Netflix ab und gründeten dafür die Produktionsfirma Higher Ground Productions.

Barack Obama ‐ alle News

USA

Wo ist Kamala Harris? Die Entzauberung einer Hoffnungsträgerin

Stars

So süss gratulieren sich die Obamas gegenseitig zum 29. Hochzeitstag

Netflix

Wird Angela Merkel zum Serien-Star? Netflix-Chef Reed Hastings zeigt Interesse

Politik

"Hippiehaft", "brutal" und "fast eine Legende": So sieht die Welt Angela Merkel

von Fabian Busch
Digital

Deswegen sollten Sie auf Fotos nicht das Victory-Zeichen machen

von Franziska Fleischer
Paralympics

Radsportlerin holt erste Paralympics-Medaille - und belohnt sich mit Gummibären

Afghanistan

Das Scheitern der USA in Afghanistan: Welcher Präsident welche Fehler machte

Schlager

Ikke Hüftgold wirbt mit "Fake-News" für fairen Wahlkampf

Galerie Politik

Einst wollte er Profisportler werden: Obamas Weg zum gefeierten US-Präsidenten

USA

Obama schmeisst angeblich trotz Corona grosse Geburtstagsfeier und erntet Kritik

Video USA

Peinlicher Versprecher von Biden: US-Präsident verwechselt Obama mit Trump

60. Geburtstag

Diese Promis sollen auf Barack Obamas Geburtstagsgästeliste stehen

USA

Erstmals seit Bidens Amtsantritt Häftling aus Guantanamo freigelassen

Stars

First Lady Jill Biden ziert das "Vogue"-Cover

USA/Russland

Biden trifft den "Killer": Keine Männerfreundschaft in Sicht

Weltraum

Ufo-Bericht der USA mit Spannung erwartet - Obama heizt Faszination weltweit an

Ufos

Pentagon-Erkenntnisse zu Ufo-Sichtungen sollen bald offengelegt werden

Video USA

Barack Obama spricht über Ufo-Sichtungen: "Wir können nicht sagen, was es ist"

Video Ex-Präsidenten-Hund

Familie Obama beklagt Trauerfall: Ex-"First Dog" Bo ist tot

Galerie Osama Bin Laden

Zehnter Todestag des Terrorführers: Die "Operation Neptune Spear" im Protokoll

Terrorismus

Osama bin Laden: Vor zehn Jahren starb der "Staatsfeind Nummer 1"

von Anne-Kathrin Jeschke
USA

Bidens Versprechen vor dem US-Kongress: "Die Zukunft wird Amerika gehören"

Analyse Weltwirtschaft

Vorstoss der USA: Wieso eine globale Steuerreform teuer werden könnte

von Adrian Arab
USA

Früherer US-Vizepräsident Walter Mondale 93-jährig gestorben

Todesfall

Barack Obama trauert um Stief-Grossmutter: Sarah Obama in Kenia gestorben