• Amira Pocher und Sandy Meyer-Wölden beweisen erneut, wie gut eine Patchwork-Familie funktionieren kann.
  • Sie sind aktuell gemeinsam im Sardinien-Urlaub - samt Kind und Kegel.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Die Ex mit der Neuen: Kann das gut gehen? Ja, beweisen Oliver Pochers Ehefrau Amira und Ex-Frau Alessandra Meyer-Wölden. Die beiden machen aktuell sogar Urlaub auf Sardinien - samt Kids.

Die gemeinsame Beschäftigung? Gesellschaftsspiele, wie Amira Pocher in ihrer Instagram-Story verrät. "Es wird laut", berichtet sie ausserdem. Beide Frauen freuen sich auf Instagram über den Familien-Urlaub, wie sie ihn nennen. In Sandy Meyer-Wöldens Story zu sehen: der Ausblick auf den Pool bei Nacht. Dazu schreibt die Pocher-Ex: "Toller Abend mit meiner Family."

Lediglich ein Foto hat Meyer-Wölden aus dem Italien-Urlaub gepostet. In einem orangefarbenen Top, schwarzer Shorts, Cappie und Sonnenbrille bekleidet, zeigt sie sich entspannt auf einem Boot im blauen Wasser.

Kein Zickenkrieg zwischen Amira Pocher und Sandy Meyer-Wölden

Amira Pocher und Sandy Meyer-Wölden zeigten in der Vergangenheit bereits öfter, dass sie sich gut verstehen. Amira ist seit 2016 an der Seite von Oliver Pocher - drei Jahre nach der Trennung von Meyer-Wölden. Mit ihr kam der Comedian 2009 zusammen. Gemeinsamen haben sie drei Kinder.

Zwar verlief die Trennung von Pocher damals nicht ohne Streitereien. Jedoch ist davon heute nichts mehr zu spüren. Wie gut das Leben als Patchwork-Familie funktioniert, stellen sie immer wieder unter Beweis.

Lesen Sie auch: BHs passen nicht mehr! Amira Pocher muss nach "Let’s Dance" erstmal shoppen  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Im Podcast ausgeplaudert: So wollte Amira Pocher ihren Sohn ursprünglich nennen

Im Podcast ausgeplaudert: So wollte Amira Pocher ihren Sohn ursprünglich nennen

Oliver und Amira Pocher haben zwei gemeinsame Kinder. Aus der Öffentlichkeit halten die beiden ihren Nachwuchs komplett raus. Deshalb ist noch nicht einmal der Name der zwei Söhne bekannt.