Das Baby ist da! Ronan Keating ist wieder Vater geworden. Das teilte der Ex-Boyzone-Sänger seinen Fans auf Instagram mit. Keating und seine Frau Storm haben auch gleich den Namen verraten.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Aus seiner Ehe mit Yvonne Conolley hat Sänger Ronan Keating bereits drei Kinder: Jack, Missy und Ali. Mit seiner Ehefrau Storm freute er sich 2017 über die Geburt von Söhnchen Cooper. Nun ist der "When You Say Nothing At All"-Interpret erneut und damit zum fünften Mal Vater geworden.

Auf Instagram teilte der Musiker einen Schnappschuss, der ihn und seine Frau mit ihrer neugeborenen Tochter im Krankenhaus zeigt: Ein bisschen Jubelstimmung in diesen Zeiten, wie Keating unter anderem zu dem Post schrieb. Mama und Baby ginge es gut.

Ronan Keating verrät Baby-Namen

Um den Namen seiner kleinen Tochter macht der fünffache Vater auf Instagram kein Geheimnis: Coco Knox Keating heisst die neue Erdenbürgerin. Am 27. März sei sie ruhig auf die Welt gekommen, berichtet Keating darüber hinaus. Das bestätigt auch Ehefrau Storm: Auf ihrem Instagram-Profil postete sie nicht nur das Bild der glücklichen Familie, sondern erzählte ihren Fans auch von einer schönen, ruhigen Geburt.

Die Instagram-Follower freuen sich mit den beiden. Innerhalb kurzer Zeit sammelte der Post über 70.000 Likes (Stand: Montag, 30. März, 6 Uhr). "Ich freue mich so sehr für euch! Tolle Neuigkeiten in schrecklichen Zeiten", gratulierte Keatings ehemaliger Boyzone-Kollege Keith Duffy unter anderem. "Glückwunsch, Kumpel", meldete sich auch Tennis-Legende Boris Becker unter dem Post zu Wort.  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Bildergalerie starten

Von "Dirty Dancing" bis "Romeo und Julia": Diese Filmpaare waren nicht auf einer Wellenlänge

Es ist nicht unbedingt Liebe, wenn man sich küsst: Jennifer Grey zum Beispiel, die am 26. März 60 Jahre alt wird, konnte ihren "Dirty Dancing"-Partner Patrick Swayze nicht ausstehen. Die beiden sind nicht das einzige Leinwandpaar, bei dem die Chemie hinter den Kulissen nicht stimmte.