• Die Corona-Pandemie hat Daniela Katzenbergers Weihnachtspläne zunichte gemacht.
  • Eigentlich wollte die Blondine mit ihrer Familie in den Schwarzwald fahren.
  • Allzu traurig scheint sie aber nicht zu sein, wie ein neuer Instagram-Post beweist.

Mehr Unterhaltungsthemen finden Sie hier

Daniela Katzenberger wollte die Feiertage eigentlich mit ihrer Familie im Schwarzwald verbringen. Aufgrund der Corona-Pandemie bleiben sie, Ehemann Lucas Cordalis und Töchterchen Sophia nun allerdings in ihrer Wahlheimat Mallorca. Auf Instagram beweist der Reality-Show-Star nun, dass dies auch eine "Sonnenseite" hat.

"Dezember auf Mallorca. Da kann man nicht meckern", ist neben dem Schnappschuss zu lesen, den die Blondine am 21. Dezember 2020 auf der Social-Media-Plattform hochlud. Er zeigt die 34-Jährige mit Sonnenbrille und in einem knappen roten Bikini am Pool, auf dem Kopf trägt sie eine rote Weihnachtsmannmütze mitsamt Bommel.

Auf einer weiteren Boomerang-Aufnahme hält sie ihren Fuss vorsichtig ins kühle Nass, dessen Temperatur offensichtlich doch nicht ganz so angenehm ist wie erwartet.

In ihrer Story erwähnte Katzenberger zuvor einen Vorteil, den sie dem erzwungenen Daheimbleiben abgewinnen kann: "Dieses Jahr haben wir keinen Geschenkestress, denn es ist ja eh niemand hier." Und: "Wir dürfen Weihnachten auch nur zu sechst verbringen. Aus zwei verschiedenen Haushalten insgesamt sechs Personen."

Statt besinnlich mit "Schnee und Glühwein" im Schwarzwald feiert Familie Katzenberger 2020 "ein Weihnachtsfest auf Mallorca mit milden Inseltemperaturen". Das verriet die "Goodbye Deutschland"-Darstellerin bereits Mitte Dezember der Nachrichtenagentur "spot on news".

"Corona hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht", erklärte die 34-jährige Blondine. Gefeiert werde nun im "ganz kleinen Kreis" und "natürlich Corona-konform, wie es sich gehört".

Daniela Katzenberger steht Weihnachten hinterm Herd

Für das traditionelle Festessen sorgt bei den Katzenbergers die Hausherrin höchstpersönlich. "Ich möchte meine Familie lecker bekochen mit Truthahn, Rotkraut und allem, was dazu gehört", berichtete die Influencerin, die sich als echter Weihnachtsfan outete. "Ich liebe Weihnachten und das ganze leckere Essen", so Katzenberger.

Im Anschluss "kugele" man "durch die Wohnung" und müsse "den ersten Knopf der Hose aufmachen".  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Daniela Katzenberger thematisiert eine lästige Familienkrankheit

Model Daniela Katzenberger macht auf eine lästige Familienkrankheit aufmerksam, an der nicht nur ihre Mutter Iris Klein und ihre Schwester Jenny Frankhauser leiden. Etwa jede zehnte Frau in Deutschland soll davon betroffen sein. (Teaserbild: picture alliance / Flashpic) © RTL Television