Rooney Mara

Rooney Mara ‐ Steckbrief

Name Rooney Mara
Bürgerlicher Name Patricia Rooney Maria
Beruf Schauspielerin
Geburtstag
Sternzeichen Widder
Geburtsort Bedford, New York
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Grösse 160 cm
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
(Ex-) PartnerJoaquin Phoenix
Augenfarbe grün
Links Rooney Mara Instagram

Rooney Mara ‐ Wiki: Alter, Grösse und mehr

Den internationalen Durchbruch schafft Rooney Mara als "Lisbeth Salander", die Computerhackerin, die in schwarzer Lederkluft und mit Irokesen-Haarschnitt in der Verfilmung von Stieg Larssons "Verblendung" neben Daniel Craig brilliert.

Eine Rolle, für die ihr Regisseur David Fincher den Vorzug vor Hollywoodgrössen wie Natalie Portman, Scarlett Johansson und Keira Knightley gibt. "Es war ein langer und sehr enervierender Casting-Prozess", so die Schauspielerin, die sich extra für diese Rolle die Haare schwarz färben und Piercings zulegen muss. Für die Darstellung in dem Film, dessen US-Titel "The Girl with the Dragon Tattoo" lautet, wird Rooney Mara 2012 unter anderem für einen Oscar und einen Golden Globe nominiert.

Rooney Mara wächst in New York wohlbehütet in einer wohlhabenden Familie auf. Nach der Highschool reist sie im Rahmen eines Lernprogramms nach Lateinamerika, später studiert sie Psychologie an der New York University. Nach ihrem Uni-Abschluss 2010 zieht sie zu ihrer Schwester nach Los Angeles und bewirbt sich als Schauspielerin. "Ich hatte nicht eine einzige Schauspielstunde. Ich habe mir alles beigebracht, während ich vor der Kamera stand", bekennt sie in einem Interview.

Sie bekommt erste Mini-Rollen unter anderem in "Emergency Room" und "Law & Order: Special Victims Unit", eine erste grosse Kinorolle in "A Nightmare on Elm Street", einen kurzen Auftritt in "The Social Network", ein Film, in dem sie Facebook-Gründer Mark Zuckerberg abserviert.

Dann kommt "Lisbeth Salander" und im Anschluss diverse weitere Film-Produktionen: 2013 spielt sie in dem Science-Fiction-Filmdrama "Her" mit, in dem Thriller "Side Effects", in "Ain't Them Bodies Saints", 2014 verkörpert sie Tiger Lily in "Pan". 2015 gewinnt sie bei den Filmfestspielen in Cannes den Preis "Beste Schauspielerin" für ihre Rolle in "Carol", wo sie an der Seite von Cate Blanchett brilliert. 2017 folgen "A Ghost Story" und das Drama "Song to Song".

2017 schnappt sich die Schauspielerin mit "Joker"-Star" Joaquin Phoenix einen der heissesten Hollywoodstars. Kennen – und lieben gelernt hatten sich die beiden bei den Dreharbeiten zum 2018 erscheinenden Film "Maria Magdalena".

Rooney Mara ‐ alle News

Oscars

Joaquin Phoenix: Fünf Fakten über den "Joker"-Star

Stars & Prominente

Hollywood-Traumpaar: Sind Joaquin Phoenix und Rooney Mara verlobt?

von Christian Lange
Stars & Prominente

Robert Redford landet mit "The Discovery" bei Netflix

Stars & Prominente

Vorgeschmack auf die Oscars beim "Lunch der Nominierten"

Stars & Prominente

Leigh und Mara für Oscar nominiert

Stars & Prominente

Staraufgebot bei den Golden Globes

Stars & Prominente

"Carol" Favorit bei Golden Globes - Barometer für die Oscars

Video TV, Film & Streaming

Rooney Mara in "Trash": exklusiver Clip