Traurige Nachrichten bei "Bauer sucht Frau": Ex-Kandidat Lothar ist an einer Krebserkrankung gestorben. Moderatorin Inka Bause, der Sender RTL und die Fans sind bestürzt.

Mehr Infos zu "Bauer sucht Frau"

Bauer Lothar, der im vergangenen Jahr bei der RTL-Kuppelshow "Bauer sucht Frau" noch auf der Suche nach der Frau fürs Leben war, ist tot. Das hat der Sender in einem Statement bekannt gegeben.

Er starb am Wochenende im Alter von 50 Jahren an Bauchspeicheldrüsenkrebs. Erst vor wenigen Monaten hatte er die schreckliche Diagnose bekommen.

Trauer beim Sender und der Moderatorin

Die Moderatorin der Show, Inka Bause, meldet sich bestürzt zu Wort: "Die Nachricht von Lothars Tod hat mich zutiefst getroffen. Ich habe ihn im letzten Jahr als sehr fröhlichen und lebensfrohen Menschen kennengelernt. Mein herzlichstes Beileid an seine Familie und Freunde, denen ich ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit wünsche."

Via Social Media nimmt auch der Sender Anteil. Auf Facebook postete der offizielle "Bauer sucht Frau“-Kanal ein schwarz-weisses Foto des Landwirts.

Auch die Fans sind bestürzt

Auch die Fans sprechen in den Kommentaren ihre Anteilnahme aus: "Herzliches Beileid" heisst es etwa, andere schreiben mitfühlend: "Schade, dass er die Liebe nicht mehr erleben durfte."

Der Viehzüchter hatte damals beim Scheunenfest zwar zwei potenzielle Kandidatinnen für sich entdeckt, reiste aber wieder alleine auf seinen Hof – die grosse Liebe blieb aus. (avb)  © spot on news