Für GNTM-Kandidatin Nadine ging es bei GNTM auf und ab - nicht nur bei den Shootings und auf dem Catwalk. Vergangene Woche geriet die Bayerin zwischen die Fronten zweier Gruppen in der Model-Villa. Im Gespräch mit unserer Redaktion erzählt sie, wie sie die Streitigkeiten erlebt hat und wem sie den Sieg am meisten gönnt.

Mehr Infos zu "Germany's next Topmodel" 2020 finden Sie hier

Vergangene Woche hiess es bei GNTM noch: Friede, Freude, Eierkuchen. Der grosse Streit in der Model-Villa war beigelegt, Lijana und Nadine sprachen sich aus und versicherten sich gegenseitig, in Zukunft noch mehr miteinander sprechen zu müssen.

Doch in der "Germany's next Topmodel"-Folge, die nur eine Woche später ausgestrahlt wurde (hier im Couchticker zum Nachlesen), schien von dieser Harmonie nicht mehr viel übrig zu sein. Nadine wirkte traurig und abwesend, konnte Heidi beim zweiten Nackt-Shooting nicht überzeugen und bekam am Ende den Satz zu hören, vor dem es wohl jeder Kandidatin graut: "Ich habe heute leider kein Foto für dich", sagte Heidi und schickte die Fürstenfeldbruckerin wieder zurück nach Hause. Lijana verabschiedete sich nicht von der 20-Jährigen, auch Larissa hielt sich zurück. "Wir sind auch nicht hingegangen und haben sie getröstet, denn das wäre fake von uns", sagte sie.

Streit zwischen Nadine und Lijana: Was war da eigentlich los?

Der Streit spaltete die Model-Anwärterinnen offenbar tiefer als gedacht. Aber was genau ist da eigentlich überhaupt vorgefallen? "Wir stehen alle unter sehr grossem Druck und bis dato habe ich mich mit allen gut verstanden, was auf längerem Zeitraum dann scheinbar doch zum Problem geworden ist", erzählt Nadine im Gespräch mit unserer Redaktion. "Natürlich sind in einer so grossen Gruppe nicht alle auf einer Wellenlänge." Dennoch glaubt Nadine weiter, dass der Streit ein grosses Missverständnis war. "Wir alle haben etwas Falsches in Aussagen und Blicke anderer hineininterpretiert. Schlussendlich konnten wir uns alle aussprechen und den Streit schlichten."

Ihre Freizeit verbringt Nadine normalerweise eher mit männlichen Freunden, sie fährt Motorrad und Motocross. Dass sie bei GNTM so lange Zeit mit so vielen Mädchen auf einem Haufen gesessen ist, hat sie angespornt. "Ich habe es dann als persönliche Challenge gesehen mit einer so grossen Mädels-Truppe zu harmonieren und bin froh, dass es so gut funktioniert hat, auch wenn es dann mal den einen grossen Knall gegeben hat, der ja nur auf einem grossen Missverständnis beruht hat."

Das waren Nadines Lieblings-Gast-Juroren

Auch ihr Lieblings-Shooting war ein Gruppen-Shooting: das mit Kristian Schuller in der Wüste. "Es ist nicht leicht als Gruppe zu interagieren, weil es ein Konkurrenzkampf ist und ich fand es toll, wie alle mitgemacht haben." Heidi Klum bescheinigte ihr danach sogar, die Beste gewesen zu sein. Und auch beim Tanzen mit Massimo Sinató schlug sich die 20-Jährige gut. Obwohl sie vorher immer wieder darauf hingewiesen hatte, überhaupt nicht tanzen zu können, war sie am Ende sogar besser als Lijana, mit der sie sich im direkten Vergleich messen lassen musste.

"Massimo hat uns das Tanzen beigebracht und konnte sehr präzise die Entwicklung beurteilen", erzählt Nadine. "Rebecca war selbst in unserer Rolle und weiss, wie es geht." Und welche ihrer ehemaligen Konkurrentinnen möchte sie am liebsten auf dem Cover der deutschen Harper's Bazaar sehen? "Ich gönne jeder einzelnen Kandidatin den Sieg. Sie alle sind Kämpferinnen, haben es so weit geschafft und egal wer den Sieg nach Hause holt, es wird verdient sein."

Lesen Sie auch:

GNTM-Jacky im Interview: "Streit hat viel zu häufig die Stimmung beeinflusst"

GNTM-Tamara im Interview: "Dieser Moment war für mich der Auslöser des Streits"

GNTM-Kandidatin Anastasia im Interview über Maribel: "Das hat mich sehr belastet"

Couchticker verpasst? Macht nichts!

Bildergalerie starten

GNTM-Kandidatinnen 2020: Wer ist noch dabei? Wer ist raus?

Eine ist fast überall tätowiert, eine andere hat kein einziges Haar am gesamten Körper, eine dritte wurde als Junge geboren: 28 Kandidatinnen nahm Heidi Klum am Anfang der Staffel mit auf die GNTM-Reise. Dabei spielte Diversität eine grosse Rolle. Wer ist noch dabei? Wer ist raus?