Als wohlhabender Aufreisser ist Timur Ülker GZSZ-Fans seit einem Jahr bekannt - nun hat er sich an einer ganz anderen Rolle bei der Action-Serie "Alarm für Cobra 11" probiert.

Mehr TV- und Streaming-News finden Sie hier

Rollenwechsel für Timur Ülker: RTL-Fans sehen den Schauspieler und ehemaligen "Adam sucht Eva"-Teilnehmer seit einem Jahr in seiner Rolle in "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Nun könnten sie eine ganz neue Seite Ülkers kennenlernen: In "Alarm für Cobra 11" spielt er den Kleinkriminellen Murat, der durch ein illegales Rennen in Konflikt mit der Autobahnpolizei gerät.

"Typ, der aus dem Ghetto kommt"

Die Rolle, die der Hamburger in der gestrigen Folge "Der Sani" verkörperte, könnte nicht weiter entfernt sein von dem wohlhabenden Aufreisser Nihat Güney, den Ülker in der Daily spielt. Ülker bezeichnet seine Rolle Murat im Interview mit RTL als "Typ, der aus dem Ghetto kommt".
Auch im echten Leben ist Ülker weit entfernt von dem Charakter des risikofreudigen Murat, wie er in einem weiteren Gespräch mit RTL erzählt. "Ich persönlich bin, was Autofahren angeht, die grösste Memme. Und auch ein ganz schlechter Beifahrer."

Ülker hatte einen schlimmen Autounfall

Der Grund dafür ist ein schon länger zurückliegender Autounfall. Bei Glatteis hatte sich der Wagen des Schauspielers mehrmals überschlagen und war in einem Graben gelandet. Ülker hatte Glück im Unglück und trug keine grösseren Verletzungen davon. (mia)  © spot on news

Tim & Bens BTN-Liebe: So erklärt's sich GZSZ-Timur Ülker

Wie schnell verknallt man sich am Set einer Serie? Timur Ülker gibt seine Einschätzung!