• Am Mittwochabend hat Petra Gerster zum letzten Mal die ZDF-Hauptnachrichten präsentiert.
  • Nun steht fest, wer ihren Platz in der "heute"-Redaktion einnehmen wird: Jana Pareigis.
  • ZDF-Zuschauer dürften die 39-Jährige aus dem "Mittagsmagazin" kennen.

Mehr TV- & Streaming-News finden Sie hier

Vom "Mittagsmagazin" zu den Abendnachrichten: Jana Pareigis (39) steigt als Moderatorin bei der ZDF-Sendung "heute" ein. "Ab Juli 2021 wird sie im Wechsel mit Barbara Hahlweg und Christian Sievers die ZDF-Hauptnachrichtensendung präsentieren", teilte der Sender am Donnerstag mit.

Am Mittwochabend hatte sich Petra Gerster nach mehr als 3.600 Moderationen vom "heute"-Publikum verabschiedet.

Vom "Morgenmagazin" über das "Mittagsmagazin" zu den Abendnachrichten

Die Leiterin der ZDF-Hauptredaktion Aktuelles, Bettina Schausten, sagte laut Mitteilung: "Ich freue mich sehr, dass wir Jana Pareigis für die Aufgabe gewinnen konnten. Sie ist eine im Nachrichtenjournalismus erfahrene, erstklassige Kollegin, die unser 19-Uhr-Team bereichern wird."

Pareigis ist den Zuschauern als Hauptmoderatorin des "ZDF-Mittagsmagazins" bekannt. Dort wird sie weiterhin einige Wochen im Jahr zu sehen sein. Zuvor war Jana Pareigis beim "ZDF-Morgenmagazin" als Redakteurin, Reporterin und Moderatorin der frühen Sendeschiene ab 5:30 Uhr im Einsatz.

Zum Mainzer Sender war sie 2014 gekommen. Zuvor hatte sie laut ZDF bei der Deutschen Welle deren TV-Hauptnachrichtensendung "Journal" präsentiert und war zudem als Filmautorin, Redakteurin und Reporterin tätig gewesen. (jwo/dpa)

Nazan Eckes
Bildergalerie starten

Nazan Eckes wird 45: Sie sind die bekanntesten TV-Moderatorinnen Deutschlands

Von "Explosiv" bis "Let's Dance": Nazan Eckes gehört zu den beliebtesten Moderatorinnen im deutschen Fernsehen. Dass die gebürtige Kölnerin am 9. Mai ihren 45. Geburtstag feiert, sieht man ihr keineswegs an. Auch diese Frauen sind aus der TV-Landschaft nicht mehr wegzudenken.